Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Für analytische und präparative Fragestellungen

LC-System 940-LCFür analytische und präparative Fragestellungen

Ein wichtiges Einsatzgebiet der HPLC stellt die präparative Aufreinigung von Extrakten und Syntheseprodukten dar. Dabei werden mittels HPLC hochreine Einzelkomponenten aus einem Gemisch gewonnen. Um ein Gemisch in Einzelkompontene aufzureinigen, werden zuvor auf einer analytischen HPLC-Anlage Methoden erarbeitet, die Aufschluss über die einzusetzenden Eluenten, einen optimalen Gradientenverlauf, die Art des Trennmaterials, die Beladung der Säule und der Probenkonzentration geben.

sep
sep
sep
sep
LC-System 940-LC: Für analytische und  präparative Fragestellungen

Nach der analytischen Methodenentwicklung kann die Trennmethode in den präparativen Maßstab transferiert werden. Oft werden für Methodenentwicklung und Aufreinigung zwei verschiedene HPLC-Systeme, eine analytische und eine präparative Anlage, verwendet. Mit dem Varian 940-LC kann die Methodenentwicklung und die Aufreinigung an einem optimierten HPLC-System durchgeführt werden. Das binäre Hochdruckpumpensystem hat in der Standardkonfiguration Pumpenköpfe mit einer maximalen Förderrate von 25 ml/min. Die Pumpen können jedoch auch bei analytischen Flussraten von z.B. 1 ml/min betrieben werden. Die Injektion der Proben geschieht über einen Autosampler, der Probenvolumina zwischen 5 und 4500 µl injiziert. Die Varian UV- und Diodenarray-Detektoren verfügen über Flusszellen mit zwei Schichtdicken. Somit sind ohne Hardwareveränderungen Peaks im µAU-Bereich darstellbar, während ebenso präparative Peaks mit mehreren 10000 AU ohne Detektoranschlag erkennbar sind. Über das Scale-Up-Modul können auf Knopfdruck zwischen mehreren Säulen, z.B. einer analytischen Säule mit 4,6 mm ID und einer präparativen Säule mit 21,4 mm ID umgeschaltet werden.
Der Fraktionensammler ist frei programmierbar und sammelt nach Zeitfenster, Signalhöhe und Signalsteigung. Das 940-LC ist ein echtes „Scale-up“-System zur Methodenentwicklung und Probenaufreinung. Ferner kann das System als reines präparatives System ausgebaut werden und Flussraten bis zu 200 ml/min leisten.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Chromatographiesäulen

Überarbeitet für mehr FlexibilitätGlas-Chromatographiesäulen

Die neuen Omnifit® EZ Glas-Chromatographiesäulen der Firma Diba Industries bieten jetzt eine höhere Leistung für Nieder- oder Mitteldruck-Flüssigkeitschromatographie oder chemische Fluidanwendungen.

…mehr
Process Ion Chromatograph

Vom Labor in den ProzessbereichProcess Ion Chromatograph

Der Process Ion Chromatograph der Firma Metrohm dient zur Multiparameteranalyse von Anionen und/oder Kationen über einen breiten Konzentrationsbereich von ng/l bis %.

…mehr
Labor-Workflow: Von der Handarbeit zur vollautomatisierten Integrität

Labor-WorkflowVon der Handarbeit zur vollautomatisierten Integrität

Einheitliche Labor-Workflows mit Chromatographie-Daten-Systemen. Handarbeit war gestern: Chromatographie-Daten-Systeme bieten eine komfortable Verwaltung und Sicherung anfallender Messdaten in der instrumentellen Analytik.

…mehr
Probeneintrag mit Spritze beim Griffin G510

Mobile AnalytikGC/MS zum Erkennen chemischer Gefahrenstoffe

FLIR präsentiert sein mobiles FLIR Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer zum Erkennen chemischer Gefahrenstoffe.

…mehr
Probenvorbereitungssystem

Ein Probenvorbereitungssystem gratisIonenchromatographie

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums bedankt sich Metrohm Deutschland bei seinen Ionenchromatographie-Kunden mit einem attraktiven Aktionsangebot.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung