Neue HPLC-Online-Lösung

SOTAX lanciert Sample Manager SAM

HPLC ist und bleibt eine weit verbreitete Analysetechnik in pharmazeutischen Laboratorien. Während des gesamten Produkt-Lebenszyklus von der frühen Formulierung bis hin zur Qualitätskontrolle ist die HPLC in Verbindung mit Dissolution (Freisetzungsprüfungen) und Content Uniformity/Assay Testing (Gehaltsbestimmungen) im Einsatz.

SOTAX bietet seit Jahrzehnten eine ganze Reihe automatischer Offline-Probensammler an. Die automatische Offline-Probennahme beinhaltet verschiedene Arbeitsschritte: Von der Probenentnahme aus den Freisetzungsgefäßen über das Filtrieren bis zum Ablegen der Proben in verschiedene Sammelgefäße. Um die analytischen Arbeitsschritte weiter zu automatisieren und kostenintensive manuelle Transferfehler zu vermeiden, stellt das Unternehmen nun seine neueste HPLC-Online-Lösung vor: den Sample Manager SAM.

Bild 1 (von links): Drei verschiedene Ausbaustufen sind verfügbar: SAM S (für bis zu 240 Proben), SAM M (für bis zu 480 Proben), SAM L (für bis zu 720 Proben).

SAM bietet als Online-Kopplung von Freisetzungsbad und HPLC-System ein vollautomatisches Proben-Handling von der Probenentnahme bis hin zum analytischen Ergebnis. Das System wird in drei verschiedenen Ausbaustufen angeboten: SAM S (klein; für bis zu 240 Proben), SAM M (mittel; für bis zu 480 Proben) und SAM L (groß; für bis zu 720 Proben). Somit ist es flexibel und an das Probenaufkommen anpassbar. Es kann für halbautomatische Einzel- oder Doppel-Freisetzungsbäder sowie für vollautomatische Freisetzungssysteme eingesetzt werden.

SAM agiert als Transfer-Platform: Proben werden nach der Probennahme sicher aufbewahrt und einzeln in die HPLC eingespritzt, ohne manuellen Transfer der Proben-Vials. Das System arbeitet mit allen HPLC-Systemen, die eine "Ready-Signal"-Funktion haben. Es können verschiedene Injektionsventile zum Einsatz kommen. SAM wird von der WinSOTAXplus Advanced Dissolution Software gesteuert, wobei die LC-Daten von der existierenden HPLC-Software generiert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

HPLC-Tipp

Sehr kleine Peaks – was kann ich tun?

Nehmen wir an, Sie müssen Komponenten in einer extrem geringen Konzentration quantifizieren – die Peaks sind einfach sehr klein. Es geht also im vorliegenden Fall vordergründlich nicht um eine gute Auflösung, es geht um eine gute Detektierbarkeit.

mehr...
Anzeige
Anzeige

HPLC

Was steckt drin im Wein?

Routineanalyse von Zutaten in Wein mittels HPLC. Alle wichtigen Verbindungen im Wein, die Geschmack und Qualität bestimmen, können in einer einzigen HPLC-Methode analysiert werden. Die hier beschriebene Methode ist einfach und schnell.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite