Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Förder-, Dosier-, VakuumtechnikSchlauchpumpen

Die Schlauchpumpen von Deselco zeichnen sich durch ein nahezu pulsationsfreies Fördern aus, was durch den Einsatz eines Rotors mit vier Rollen bei einer hohen Grunddrehzahl erreicht wird. Die Pumpen bestehen aus hochfestem Aluminium und Edelstahl mit einer lebensmitteltauglichen Beschichtung. Da das Fördermedium ausschließlich mit dem Schlauch in Berührung kommt und nicht mit den rotierenden Pumpenteilen, können scherempfindliche korrosive Medien dosiert werden. Die Rollen sind aus Edelstahl und mit Wälzlager ausgestattet, was die Lebensdauer im Vergleich zu Kunststoffausführungen erheblich verlängert. Erst durch die Metallausführung wird die Kompression äußerst robuster Schläuche ermöglicht, was wiederum den Vorteil mit sich bringt, mit verschiedensten Schläuchen arbeiten zu können. Standard sind langlebige Schläuche aus Santoprene.

sep
sep
sep
sep
Förder-, Dosier-, Vakuumtechnik: Schlauchpumpen

Durch das modulare Vorsatzgetriebe ist es möglich, auch kleinste Mengen mit einer Genauigkeit von bis zu 1 % zu dosieren. Die Pumpen sind für einen Einsatz in der Chemischen Industrie oder in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzipiert, beispielsweise bei der Zugabe von Desinfektionsmitteln oder abrasiver Geschmacksstoffe, bei der Ultrafiltration und Wasserreinigung. Weitere Anwendungsgebiete sind in der Biotechnologie oder in der Medizin zu finden - überall dort, wo eine sterile Umgebung die Grundvoraussetzung ist. Es ist möglich, den Pumpenkopf mittels Mehrkanalversion bedürfnisgerecht aufzurüsten, was unkompliziert auch nachträglich vorgenommen werden kann. Weitere Flexibilität wird durch verschiedene Antriebe - auch mit integriertem Frequenzumrichter - und anpassbaren Anschlüssen an der Druck- und Ansaugseite erreicht. Die klein bauenden Pumpen sind leicht zu reinigen, zu warten, und der Schlauchwechsel stellt kein Problem dar und gelingt in kurzer Zeit mühelos.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenkonzentratoren: Auch für Gefriertrocknung geeignet

ProbenkonzentratorenAuch für Gefriertrocknung geeignet

Genevac hat jetzt die zweite Generation seiner miVac-Zentrifugal-Probenkonzentratoren auf den Markt gebracht. Mit JetRotoren aus Aluminium bieten die miVac-Konzentratoren der zweiten Generation sehr hohe Verdampfungsgeschwindigkeiten.

…mehr
Mikroentgaser

Autarker MikroentgaserGaraus den Gasblasen

Gasblasen sind der „Sand im Getriebe“ der Mikrofluidik, denn sie können chemische oder biotechnologische Verarbeitungsprozesse empfindlich stören. Die Flüssigkeit muss daher vorher entgast werden.

…mehr
Mehrkanalpipetten

MehrkanalpipettenSpitzen mit sicherem Sitz

Mehrkanalpipetten sind perfekte Instrumente zur Erhöhung der Produktivität und Reproduzierbarkeit. Im Vergleich zu Einkanalpipetten spart der Einsatz von 8-, 12- oder 16-Kanalpipetten eine enorme Anzahl an Pipettierschritten.

…mehr
Dampfregelung in CIP-Anlage

ProzessregelventileBreit gefächert

Elektromotorische Prozessregelventile bieten vielfältige Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. Elektromotorische Ventile bieten sich in vielen Fällen als energieeffiziente Alternative zu pneumatischen Lösungen an.

…mehr
Vorvakuumpumpe: Flexibel, kompakt und wartungsarm

VorvakuumpumpeFlexibel, kompakt und wartungsarm

Mit der modernisierten luftgekühlten Scrollvac plus bietet Leybold eine Vorvakuumpumpe an, die flexibel einsetzbar ist und sich für ein breites Anforderungsspektrum eignet.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung