Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik>

Hochviskoses wie Collagen wird pipettierbar

Liquid HandlingHochviskoses wie Collagen wird pipettierbar

Sie sind meist nur schwer und unter Einsatz suboptimaler Hilfsmittel (z.B. Löffel) zu verarbeiten: Volumina im ml-Bereich hochviskoser Flüssigkeiten, wie etwa 99 % Glycerol, Detergenzien oder Collagen. Dies verlangsamt Analysen und Mischungsprozesse enorm. So muss etwa das präzise Flüssigkeitsvolumen oft über mehrere, materialaufwendige Schritte ermittelt werden: zunächst werden die hochviskosen Flüssigkeiten zeitaufwendig zwischen verschiedenen Gefäßen transferiert, dann gewogen und mittels Dichte das Volumen berechnet. 

sep
sep
sep
sep
Mit dem ViscoTip von Eppendorf zähe Flüssigkeiten pipettieren.

Um wässrige Flüssigkeiten präzise zu verarbeiten, werden heute im Labor u.a. Pipetten mit verschiedenen Funktionsprinzipien und entsprechende Verbrauchsspitzen eingesetzt. Besonders für viskose Flüssigkeiten haben sich dabei Pipetten durchgesetzt, die nach dem Direktverdrängerprinzip ähnlich einer Spritze arbeiten. Mit steigender Viskosität werden allerdings auch die entstehenden Fließwiderstände in den Spitzen größer. Die Folge: die Handkraft des Bedieners, das Material der Bedienelemente oder der Motor elektronischer Pipetten stoßen an ihre Grenzen. Zusätzlich nimmt mit steigender Viskosität die Prozessgeschwindigkeit ab, insbesondere wenn Präzision erforderlich ist. Bisher lag die Grenze für die sogenannte dynamische Viskosität – abhängig von der Leistungsfähigkeit des Pipettensystems bzw. des Bedieners – bei etwa 200 – 300 mPa*s (10 ml Spitzenvolumen). Dies entspricht ungefähr der Viskosität von 86% Glycerol bei 20 °C.
Diese Grenze soll jetzt durch eine Neuentwicklung der Firma Eppendorf, die seit mehr als 57 Jahren Liquid Handling Geräte entwickelt, aufgelöst werden. Der neue ViscoTip® für das dazugehörige Multipette-Instrument soll zähe Flüssigkeiten, wie z.B. Collagen, bis zu 14.000 mPa*s präzise und schnell verarbeiten können. Er wird  auf der Analytica 2018 erstmals vorgestellt.

Anzeige

Weitere Information, u.a. zu den getesteten Flüssigkeiten, gibt es unter www.eppendorf.com/viscotip

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Unterschiedliche Pipettiersysteme von Integra

Liquid HandlingIntegra: Die Welt der Pipettierprozesse revolutionieren

Ein enger Kundendialog ermöglicht es dem Unternehmen Integra Jahr für Jahr innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

…mehr
Reagenzien-Reservoire

Liquid-Handling-PlattformenReagenzien-Reservoire

Integra bietet jetzt Reagenz-Reservoire speziell für automatisiertes Liquid Handling an, die das geringstmögliche Totvolumen aufweisen und somit Reagenzien sparen. Diese neue Produktreihe besteht aus sterilen Einweg-Reservoireinsätzen aus klarem Polystyrol.

…mehr

Betriebsergebnis im 1. Halbjahr um gut 9 %...Eppendorf mit überdurchschnittlichem Wachstum

Die Eppendorf-Gruppe hat in der ersten Jahreshälfte 2017 erneut ein Wachstum über dem Markt erzielt. Dabei trugen alle Produktgruppen und Marktregionen zum positiven Gesamtergebnis bei.

…mehr
Kombination verschiedener Ventilfunktionen und Sensoren

Dezentrale IntelligenzMehr Flexibilität für fluidische Systeme

Die technologische Umsetzung von Industrie 4.0, also der durchgängigen Digitalisierung industrieller Prozesse, hat begonnen. Die Zukunft verlangt eine intelligente Vernetzung bis in die Feldebene.

…mehr
Mehr Präzision im Sub-Mikroliter-Bereich durch zwei neue Dosierwerkzeuge für die epMotion.

PipettierroboterMehr Präzision im Sub-Mikroliter-Bereich

Eppendorf erweitert sein Angebot an Zubehör und Verbrauchsgütern für die epMotion® 5070, 5073 und 5075 automatischen Liquid-Handling-Systeme, um das Pipettieren von Kleinstvolumina, von 10 µl bis hinunter zu 200 nl, zu vereinfachen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung