Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Probenkonzentratoren

Auch für Gefriertrocknung geeignet

Genevac hat jetzt die zweite Generation seiner miVac-Zentrifugal-Probenkonzentratoren auf den Markt gebracht. Mit JetRotoren aus Aluminium bieten die miVac-Konzentratoren der zweiten Generation sehr hohe Verdampfungsgeschwindigkeiten.

Mit JetRotoren aus Aluminium bieten die miVac-Konzentratoren der zweiten Generation sehr hohe Verdampfungsgeschwindigkeiten.

Die miVac-Konzentratoren sind in der Lage, Lösungsmittel aus unterschiedlichen Probenformaten wie Röhrchen, Mikroplatten und Ampullen zu verdampfen und können ebenso zum Gefriertrocknen wässriger Proben eingesetzt werden. Die MiVac-Systeme eignen sich für die verschiedensten Lösungsmittel wie flüchtige organische Stoffe bis hin zu Wasser und vielen Lösungsmitteln mit mittlerem Siedepunkt. Zur Auswahl stehen Geräte, die mit mittlerem bis hohem Vakuum arbeiten und auch ein spezielles DNA-System mit integrierter Pumpe ist verfügbar. Die Konzentratoren verfügen über integrierte Methoden zum Arbeiten mit Alkoholen, Wasser und Wassermischungen, um die Leistung zu verbessern und die Konzentrationszeiten zu optimieren.

Die miVac-Konzentratoren zeichnen sich u.a. durch die SpeedTrap - eine neue, frostfreie Kältefalle aus, die die Zeit minimiert, die es üblicherweise zur Abscheidung der Lösungsmittel bedarf.

Weitere Informationen unter http://de.lmsconsult.de/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumpumpen

Die „Richtige“ finden

Das Online-Tool „Vacuum Pump Selection Guide“ (www.vacuubrand.com/vpsg) von Vacuubrand vereinfacht jetzt die Suche nach der passenden Technologie und der richtigen Vakuumpumpe.

mehr...