Labor-Analysensiebmaschine

Kurze Siebzeiten und gründliche Analysen

Die Labor-Analysensiebmaschine KTL von GKM Siebtechnik wird zur Analyse von trockenen, pulverförmigen und körnigen Produkten in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Auch Nasssiebungen sind mit dieser Laborsiebmaschine möglich. Es gibt sies in drei unterschiedlichen Größen mit Durchmesser von 200, 300 und 400 mm.

Die Labor-Analysensiebmaschine KTL von GKM Siebtechnik wird zur Analyse von trockenen, pulverförmigen und körnigen Produkten in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt.

Diese Maschine zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus und wird funktionsbereit ausgeliefert. Es sind je nach Höhe der Laborsiebe 8 bis 16 handelsübliche Laborsiebe stapelbar. Die Maschine arbeitet in einer dreidimensionalen Wurfbewegung. Dies ermöglicht die optimale Ausnutzung der offenen Siebflächen und verteilt das Siebgut gleichmäßig über die gesamte Siebfläche. Es ist ein gründliches Aussieben bei kurzen Siebzeiten auch im Intervallbetrieb möglich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Analysensiebmaschinen

Kaum zu hören

Die neue Analysensiebmaschine Haver EML 200 Premium ist sehr viel leiser als das Vorgängermodell. Sie schafft so ein angenehmes Arbeiten in der Laborumgebung mit starker Leistung.

mehr...

HAVER auf der analytica 2014

Partikelanalyse

Die Ingenieur-Spezialisten von HAVER & BOECKER  haben viele innovative Produkte, maßgeschneiderte Lösungen und innovative Konzepte über viele Jahre hinweg entwickelt. Die Partikelanalysensysteme bieten mehr Qualitätssicherung für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige