Labortechnik

Aufschlüsse mit der Mikrowelle

Das Unternehmen CEM bietet für den 4. und 5. Dezember einen Ausbildungs- und Anwenderkurs zur Mikrowellenaufschlusstechnik in den eigenen Firmenräumen in Kamp-Lintfort an. Im Rahmen dieser Kurse werden die Teilnehmer in den theoretischen Grundlagen, insbesondere der Methodenentwicklung für mikrowellenassistierte Aufschlüsse, geschult. Bei den praktischen Übungen in kleinen Gruppen können die Teilnehmer eigene Proben zum Seminar mitbringen, die dann anhand der individuellen Problemstellungen bearbeitet werden.

Das Ziel dieser Anwenderkurse ist das eigenständige Entwickeln von Aufschlussmethoden für neue Proben. Der Kostenbeitrag für dieses 2-tägige Seminar beträgt Euro 490,- zzgl. MWSt. Weitere Infos unter www.cem.de, Anmeldungen unter info@cem.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...