Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Erhöhte Stabilität

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Glasgefäße Super-DutyErhöhte Stabilität

Unter dem Namen Super Duty führt die DURAN Group eine komplett neue Produktlinie ein: DURAN-Becher und -Erlenmeyerkolben für mechanisch anspruchsvolle Arbeiten. Die neuen Super-Duty-Produkte haben gegenüber den herkömmlichen DURAN-Gefäßen zwei wesentliche Vorteile: Auf Grund des erhöhten Glaseinsatzes wurde erstens die mechanische Stabilität deutlich verbessert. Zweites Plus ist der verstärkte Rand, wodurch die Stoßfestigkeit zusätzlich erhöht und die Bruchgefahr erheblich reduziert werden.

sep
sep
sep
sep
Glasgefäße Super-Duty: Erhöhte Stabilität

Weitere Produktvorteile der Super-Duty-Glasgefäße: Die erhöhte Stoßfestigkeit führt zu einer längeren Lebensdauer, d.h. ihr Einsatz „rechnet“ sich für die Anwender. Selbstverständlich zeichnen sie sich auch durch die bewährten DURAN-Eigenschaften aus, wie sehr gute chemische Resistenz, ein nahezu inertes Verhalten, eine hohe Gebrauchstemperatur und Autoklavierbarkeit.

Für die Anwendung gelten folgende Hersteller-Empfehlungen: Um thermische Spannungen im Glas zu vermeiden, ist ein gleichmäßiges und langsames Erwärmen ratsam. Für Arbeiten bei sehr hohen Temperaturen bzw. schnellen Temperaturwechseln empfiehlt DURAN den Einsatz ihrer Standard-Becher und -Erlenmeyerkolben, da diese sich durch eine hohe Temperaturwechsel-Beständigkeit auszeichnen. Die mechanische Stabilität wiederum ist bei diesen – im Vergleich zu den Super-Duty-Produkten – eingeschränkt.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laborflaschensystem

German Design Award 2015: Special MentionLaborflaschensystem prämiert

Das DURAN® YOUTILITY Laborflaschensystem wird beim German Design Award 2015 mit dem „Special Mention for exceptional design quality” ausgezeichnet. Es ist ein internationaler Premiumpreis des Rat für Formgebung, einem der international führenden Kompetenzzentren für Design.

…mehr
iF product design award 2014: Neues Laborflaschensystem der DURAN Group wurde ausgezeichnet

iF product design award 2014Neues Laborflaschensystem der DURAN Group wurde ausgezeichnet

Als eine von 3249 Einreichungen hat das neue DURAN® YOUTILITY Laborflaschensystem in der Kategorie medicine / health+care den diesjährigen iF product design award gewonnen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Labormitarbeiterin nutzt Tablet bei der Laborarbeit

Elektronische Notizbücher im LaborTor zur digitalen Transformation

Was digitale Laborbücher (Electronic Laboratory Notebooks, ELN) heute bereits können – und wohin die Reise geht, darüber berichtet Simon Bungers, Mitgründer und Chef des Berliner ELN-Anbieters Labfolder.

…mehr
SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung