GPC-Pipettenkalibrierwaagen

Mobile Kalibrierung von Pipetten

Die Waagen der GPC-Serie sind dafür konzipiert, Volumina von Pipetten aller Größenordnungen gravimetrisch zu prüfen. Dank der Probengefäße mit einem Fassungsvermögen von 6 ml bzw. 21 ml können, je nach eingesetztem Waagenmodell, Pipetten mit einem Volumen bis zu 1000 µl kalibriert werden. Müssen größere Volumina geprüft werden, stehen die Modelle GPC65-CW und GPC225-CW sowie ein als optionales Zubehör erhältliches 50-ml-Gefäß mit einem speziellen Pipettier-Windschutz zur Verfügung.

Diese Waagenmodelle benötigen keinen Standard-Windschutz. Damit entfällt das Öffnen und Schließen der Windschutztüren, was zu einer deutlichen Zeitersparnis führt. Auf Grund der serienmäßigen Ausrüstung mit einer Verdunstungsfalle wird die Luftfeuchtigkeit im Probenraum auf 60...90 % gehalten und so der Verlust von Flüssigkeit aus dem Probengefäß verhindert. Das modulare System ermöglicht darüber hinaus eine ergonomische, an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasste Gestaltung des Kalibrierarbeitsplatzes.
Die von der Pipette aufgenommene Flüssigkeit wird mit der entsprechenden Waage gewogen. Diese übermittelt den Wägewert an einen PC, auf dem die Software, wie z.B. Picaso von Sartorius, aus dem Flüssigkeitsgewicht und der Flüssigkeitsdichte das Volumen berechnet und mit dem Nennvolumen der Pipette vergleicht. Nach Abschluss einer Messreihe wird das Ergebnis der Kalibrierung als GLP-konformes Protokoll ausgedruckt.

Anzeige

Im optionalen Transportkoffer lässt sich die GPC-Pipettenkalibrierwaage mit dem wichtigsten Zubehör sicher verpacken. Damit können die Pipetten auch direkt am Einsatzort kalibriert werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

EIN MUSS FÜR LABOREXPERTEN: LABSOLUTIONS

Am 04.09.2019 erwarten Sie bei der Th. Geyer Laborfachmesse LABSOLUTIONS in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen 60 namhafte Aussteller, 22 Fachvorträge, ein Gewinnspiel und Catering. Unbezahlbare Vorteile komplett kostenfrei für Sie. Infos und Anmeldung unter www.thgeyer.de. Wir freuen uns auf Sie!

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Mikrobielles Arbeiten unter definierter Atmosphäre
Die A25 ist platzsparend, aber spart nicht an Funktionen! Die "kleine" Arbeitsstation verfügt über stulpenlose Handeingänge, einen Farb-Touchscreen und eine Schleuse, aber bietet dennoch strengste anaerobe Bedingungen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige