Internetfähiger Kompressor

Internetfähiger Kompressor

Bei der Erzeugung qualitativ hochwertiger Druckluft verlässt man sich insbesondere bei kleinen und mittleren Anlagen auf die Funktion der eingesetzten Komponenten. Fehlfunktionen bleiben dabei oft unerkannt und führen zu hohen Folgekosten. Außerdem sind konventionelle Anlagen nicht in der Lage, Daten für das Qualitätsmanagement bereitzustellen.

Als Hersteller von Nullluftanlagen hat sich die ENVIMETER GmbH dieses Problems angenommen und das netzwerk-/internetfähige Modul EnviCMS für das Management kleiner Druckluftanlagen entwickelt. Das Modul besteht aus einer Steuerplatine und der dazugehörigen Sensorik. In Verbindung mit einer komfortablen Windows-Software erhält der Anwender so ein kompaktes Steuerungs-, Visualisierungs- und Dokumentationssystem. Das Anwendungsprogramm ist in zwei Ebenen aufgebaut. Die erste Ebene erlaubt einen schnellen Überblick über die Funktion der Anlage. Die Messwerte werden durch die Software interpretiert und in Form einer gut/schlecht Anzeige dargestellt. Die zweite Ebene gewährt dem Anwender eine umfangreiche Diagnosefunktion in der die Statusinformationen grafisch in zeitlicher Abfolge dargestellt werden.

Sämtliche Messwerte werden zur Dokumentation und Auswertung in einem Excel-lesbaren CSV-Format gespeichert. Betriebsparameter, Inspektionsintervalle und Fehlerschwellen können individuell durch den Anwender programmiert werden, sie werden in der Gerätefirmware nicht-flüchtig gespeichert. Folgende Parameter werden erfasst und zur Anzeige gebracht: Kesseldruck, Volumenstrom, Ausgangsdruck, Temperatur und Feuchte des Mediums und die Umgebungstemperatur zur Steuerung von Ventilatoren bei gekapselten Aggregaten.

Anzeige

Die Steuerausgänge sind für den direkten Anschluss von 230-V-Verbrauchern ausgelegt. Für den Betrieb eines Kompressors ohne PC steht eine Version mit internem Datenlogger zur Verfügung. Außerdem besteht optional die Möglichkeit Statusinformationen über ein LCD-Display zur Anzeige zu bringen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...