Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Innovative Magnetrührer

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H 15Schlanke Laborspüler für analysenreines Glas

Praktisch: Ein Tablet mit passender App, die selbstständig die Aufzeichnung der Aufbereitungsdaten erledigt – und damit Zeit im Alltag spart. (Bild: Miele)

Zwei Spüler, die wenig Raum beanspruchen und unter dem Namen SlimLine auf den Markt kommen, werden von Miele erstmals zur Achema vorgeführt – inklusive einem neuen Beladungssystem und einer App für die kabellose Aufzeichnung von Aufbereitungsdaten.

…mehr

Magnetrührerserie MIXdriveInnovative Magnetrührer

2mag ist ein junges Unternehmen mit über 30 Jahren Kompetenz in der Konzeption, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von magnetischen und induktiven Antriebskonzepten wie z.B. Magnetrührer oder Reaktionsblöcke. Seine erfahrenen Ingenieure entwickeln und gestalten alle mechanischen sowie elektronischen Hard- und Software-Komponenten im eigenen Haus. Neben der Produktmodellierung in 3D-CAD werden auch die Magnetfelder und Magnetflüsse auf Basis von Finite-Elemente-Modellen erfolgreich optimiert. Durch seine Entwicklungs- und Produktionskompetenz kann das Unternehmen sehr flexibel und schnell auf die Wünsche seiner Kunden eingehen.

sep
sep
sep
sep
Magnetrührerserie MIXdrive: Innovative Magnetrührer

Neben dem sehr breiten Standard-Produktportfolio ist „Customizing“, das spezielle Anfertigen von Rührsystemen nach Maß, sein Geschäft, seine Kompetenz und Leidenschaft. Individuelle Wünsche ergeben individuelle – und noch wichtiger – auch bezahlbare und zeitnah umsetzbare Lösungen, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Anzeige

Die neuentwickelte Produktpalette der tauchbaren Rührsysteme (Serie MIXdrive) reicht von kompakten 2-l-Modellen, über 10-l-Modelle bis hin zu 4-, 6-, 15-, 16-, 24- und 60- sowie 96-stelligen Systemen, ohne mechanisch bewegte Teile, 100 % wartungs- und verschleißfrei, außergewöhnlich hohe mechanische, physikalische und chemische Beständigkeit, temperaturbeständig bis +95 °C getaucht und bis +200 °C in Öfen sowie spezielle Modelle bis -40 °C in Flüssigkeiten, hermetisch dicht, auch keimdicht, IP 68, Edelstahlgehäuse, Drehzahlbereiche von 100…2000 min-1, PC-Schnittstelle, Explosionsschutz mit ATEX-Zertifikat nach Wunsch.

Die neu konzipierte Induktionstechnologie von 2mag verwirklicht ca. 30 % mehr Rührkraft als bei vergleichbaren Magnetrührern und ist deshalb auch ideal für viskose Medien geeignet. Qualität und Kundennähe stehen als Unternehmensziele im Vordergrund. 2mag Magnetrührer sind 100 % Made in Germany mit einer Gewährleistung von drei Jahren.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenaufschlussgerät

ProbenaufschlussRobuste Behälter für Hochtemperatur-Aufschluss von Chromoxiden

CEM stellt den iPrep-Behälter für Hochtemperatur-Aufschlüsse von organischen und anorganischen Proben vor. 

…mehr
Produktfoto X-Cite XYLIS

Weites SpektrumLeistungsstarke LED-Weißlichtquelle für die Fluoreszenzmikroskopie

Die LED-Weißlichtquelle X-Cite XYLIS von Excelitas Technologies hat das weiteste Spektrum aller verfügbaren LED-Weißlichtquellen und ist durch ihre Helligkeit die erste vollwertige Alternative zu Halogen-Metalldampflampen.

…mehr
Der ICH260 von Memmert.

Umweltfreundliche KältemittelKompressor-gekühlte Klima- und Brutschränke

Memmert hat zur Achema zwei Temperiergeräte mit klimaneutralem CO2 als Kältemittel (R744) eingeführt. Der Klimaschrank ICHeco sowie der Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco sind nach Angaben des Unternehmens nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leistungsstärker als Geräte, die mit fluorierten Treibhausgasen gekühlt werden.

…mehr
Die Schöpfdose DispoDipper ermöglicht die Entnahme und den Transport der Probe in einem. (Bild: Bürkle GmbH)

Sicheres Beproben von FlüssigkeitenEinweg-Schöpfdose für Probenahme und Transport

Mit der neuen reinraumgefertigten Schöpfdose DispoDipper von Bürkle ist sicheres Beproben von Flüssigkeiten und anschließender Transport der Probe in nur einem Gerät möglich. Sie ist komplett in einem Stück gefertigt und wird speziell für den Einwegbedarf produziert. Eine Cross-Kontamination oder Verunreinigung der Probe ist mit diesem Probenehmer nahezu ausgeschlossen.

…mehr
Mann mit Tablet

Schritt für SchrittDer lange Weg zum vernetzten und vollumfänglich digitalen Labor

Um nicht eines Tages feststellen zu müssen, den Anschluss an die digitale Laborwelt verpasst zu haben, sollten Labore bereits heute erste (kleine) Maßnahmen in Richtung Digitalisierung unternehmen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung