Labortechnik

Rheologie-Seminarprogramm

Thermo Fisher Scientific bietet in diesem Jahr ein erweitertes Programm an Rheologie-Grundlagen-Schulungen an sowie Fachseminare zu verschiedenen Schwerpunktthemen in der Materialcharakterisierung. In eintägigen Kompaktseminaren wird vermittelt, wie rheologische Messmethoden effizient genutzt werden können. Die Teilnahme an den Kompaktseminaren ist kostenlos.

Die Grundlagenseminare „Angewandte Rheologie“ vermitteln theoretisches und praktisches Wissen, um rheologische Messungen qualifiziert durchführen und interpretieren zu können, und umfassen die Module:

  • Thermo Scientific HAAKE RheoWin-Software.
  • Grundbegriffe und Rotationsversuch.
  • Viskoelastizität, Kriech- und Oszillationsversuch.

Diese Module können selbstverständlich auch einzeln gebucht werden.

In Fachseminaren, die sich an erfahrene oder geschulte Rheologen wenden, werden einzelne Schwerpunktthemen erläutert und vertieft.

Kompaktseminar „Rheologie und Thermische Analyse“:

  • 29.05.08 Greifensee (CH).
  • 17.06.08 Ulm.
  • 16.09.08 Karlsruhe.
Anzeige

Grundlagenseminar „Angewandte Rheologie“:

  • 14. bis 16.04.08 Karlsruhe.
  • 10. bis 12.06.08 Regensburg.
  • 10. bis 12.11.08 Karlsruhe.

Fachseminar „Polymer-Rheologie“:

  • 17.04.08 Karlsruhe.

Fachseminar „Lebensmittel-Rheologie“:

  • 13.11.08 Karlsruhe.

Weitere Informationen unter der Tel.-Nr. 0721/4094169 sowie unter www.thermo.com/mc.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...