Rührreaktor GLS 80

Ideal für Mischprozesse

Der Rührreaktor GLS 80 ist aufgrund der besseren Durchmischung gegenüber herkömmlichen Geräten mit Magnet-Rührfischen für verschiedenste Mischprozesse geeignet. Der Antrieb erfolgt durch einen handelsüblichen Magnetrührer.

Der GLS 80 ist kompatibel zum bewährten GLS-80-Anschlusssystem. Das Einbringen von Schläuchen (Durchmesser 1,6...12 mm) über die Ports ermöglicht die Zuführung oder Entnahme von Medien während des Mischprozesses. Optional kann auch ein steriler Druckausgleich (0,2 µm) angebracht werden und nicht-verwendete Ports lassen sich per Blindverschluss schließen. Es stehen zwei verschiedene Rührelemente (Flügel- und Anker-Rührer) zur Verfügung, die mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden können. Ein Betrieb bei unterschiedlichen Viskositäten ist somit möglich.
Der Rührreaktor GLS 80 ist als Set mit der 1000-ml- oder 2000-ml-DURAN®-Laborglasflasche erhältlich, die Einzel- und Ersatzteile können jedoch auch separat bestellt werden. Das komplette System ist autoklavierbar und alle medienberührenden Teile entsprechen den FDA-Vorgaben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige