Synthesesystem ATLAS

Mit Polymorphie- und Trübungsmessung

ATLAS ist ein modular aufgebautes Synthesesystem. Mit nur wenigen Handgriffen kann dessen Funktionalität erheblich erweitert werden. So können durch hinzufügen einer Trübungssonde mühelos sehr präzise Trübungsmessungen in den Bereichen Kristallisation, Emulsion und Suspension durchgeführt werden. Alle Messungen werden durch eine separate Auswertesoftware aufgezeichnet und sind sowohl als numerische Daten als auch als Grafiken abrufbar. Die Daten können auch in andere Programme zur weiteren Verarbeitung übernommen werden, z.B. Excel oder LIMS. In Kombination mit der Ultraschall-Sonde von PROSONIX kann ATLAS zu einem vollwertigen Polymorphie-Screening-System ausgebaut werden, da diese die Möglichkeit der exakten Vermessung von Kristallen ermöglicht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

HPLC-Applikationen und mehr

Neue YMC-Homepage

Die YMC-Homepage wurde nicht nur neu gestaltet. Sie bietet jetzt auch einen deutlich verbesserten Zugriff auf Produkt- und Supportinformationen für die Flüssig-Chromatographie von MikroLC bis präparative LC:

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...