Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Einfach skalierbare Temperiertechnik

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Temperiersystem UnistatEinfach skalierbare Temperiertechnik

Unistate® sind Temperiersysteme mit minimalen Abmaßen, ausgestattet mit einem großen Temperaturbereich und hoher Kälteleistung, die für universelle Temperieraufgaben in Forschung und Entwicklung eingesetzt werden. Dieses Temperiersystem ist aber auch bei gleicher Technik und Funktion hinsichtlich der Leistungsdaten skalierbar und kommt somit auch für Produktionszwecke in der Industrie zum Einsatz. Diese einzigartige Charakteristik der Unistate® erfreut sich weltweit über immer häufigere Anwendung.

sep
sep
sep
sep
Temperiersystem Unistat: Einfach skalierbare Temperiertechnik

Die Fähigkeit zur schnellen Temperaturänderung und die exakte Temperatur- und Druckregelung machen Unistate® zur ersten Wahl, wenn Temperieraufgaben mit höchster Betriebssicherheit zu erfüllen sind. Dieses Temperiersystem vollzieht aber auch einen Temperatursprung schnell und ohne Überschwingen. Das System fixiert sozusagen eine Punktlandung bei dem gewünschten Temperatur-Sollwert und verrichtet reproduzierbar seinen Dienst – typisch eben für alle Unistate®.
Fazit: Über 50 Modelle ermöglichen echten Scale-up-Betrieb für Temperaturen von -120...+250 °C. Von der Forschung bis in die Produktion bleibt das Verfahren hinsichtlich der Temperiertechnik identisch. So werden derzeit Modelle mit Kälteleistungen von 0,7 bis 130 kW bei 0 °C angeboten. Der Funktionsumfang und die Bedienung sind gleich.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Eins der Exponate von Huber auf der Achema: Ein Unistat‐Prozessthermostat zur hochgenauen Temperierung von Reaktorsystemen. (Bild: Peter Huber Kältemaschinenbau)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand B49Temperieren in Forschung und Industrie

Auf der Achema zeigt Huber Kältemaschinenbau neue und weiterentwickelte Temperierlösungen von ‐125 °C bis +425 °C für das Forschungslabor und die Prozessindustrie.

…mehr
News: Neuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

NewsNeuer Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 erschienen

Der neue Temperiertechnik-Katalog 2013/2014 der Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH mit zahlreichen technischen Neuheiten ist ab sofort in 8 Sprachen verfügbar. Auf 136 Seiten präsentiert Huber innovative und hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120...425°C.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produktfoto X-Cite XYLIS

Weites SpektrumLeistungsstarke LED-Weißlichtquelle für die Fluoreszenzmikroskopie

Die LED-Weißlichtquelle X-Cite XYLIS von Excelitas Technologies hat das weiteste Spektrum aller verfügbaren LED-Weißlichtquellen und ist durch ihre Helligkeit die erste vollwertige Alternative zu Halogen-Metalldampflampen.

…mehr
Der ICH260 von Memmert.

Umweltfreundliche KältemittelKompressor-gekühlte Klima- und Brutschränke

Memmert hat zur Achema zwei Temperiergeräte mit klimaneutralem CO2 als Kältemittel (R744) eingeführt. Der Klimaschrank ICHeco sowie der Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco sind nach Angaben des Unternehmens nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch leistungsstärker als Geräte, die mit fluorierten Treibhausgasen gekühlt werden.

…mehr
Die Schöpfdose DispoDipper ermöglicht die Entnahme und den Transport der Probe in einem. (Bild: Bürkle GmbH)

Sicheres Beproben von FlüssigkeitenEinweg-Schöpfdose für Probenahme und Transport

Mit der neuen reinraumgefertigten Schöpfdose DispoDipper von Bürkle ist sicheres Beproben von Flüssigkeiten und anschließender Transport der Probe in nur einem Gerät möglich. Sie ist komplett in einem Stück gefertigt und wird speziell für den Einwegbedarf produziert. Eine Cross-Kontamination oder Verunreinigung der Probe ist mit diesem Probenehmer nahezu ausgeschlossen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung