Ultraschall-Homogenisatoren HD 3100/3200/3400

Ultraschall-Homogenisatoren

BANDELIN electronic präsentierte auf der Biotechnica die SONOPULS-Gerätereihe 3100/3200/3400 mit einer HF-Leistung von 100/200/400 Weff. Zusätzlich zu Amplitude, Pulsbetrieb und Beschallungszeit können weitere Parameter voreingestellt und am Display kontrolliert werden. Die in die Probe eingebrachte Energie wird in Kilojoule angezeigt. Die Regelung der Ultraschallabgabe kann wahlweise auch über die Leistung (in Watt) erfolgen. Am Display ist eine Kontrolle der Temperatur möglich, ein Temperatursensor ist optional erhältlich.

Bis zu neun Benutzer-Programme können für sich wiederholende Prozesse abgespeichert werden. Die als Zubehör erhältliche WINPULS®-Fernbedienung dient der Prozessüberwachung mittels PC und bietet Funktionen wie Versuchsprotokollierung und komfortable Programmverwaltung (bis 99 Speicherplätze).

Die SONOPULS-Homogenisatoren HD 3100/3200/3400 sind geeignet für die stationäre Beschallung von Probenvolumina von 50 μl…2500 ml sowie für die Durchflussbeschallung von bis zu 30 l/h. Sie finden Anwendung innerhalb eines breiten Spektrums wie Zellaufschluss, Homogenisieren von Proben und Beschleunigung von chemischen Reaktionen im Labor, Technikum oder Krankenhaus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...