Maßgeschneiderte Sitzlösung

Neuheiten für ein ergonomisch ideales Sitzen

Dauphin hat zeitgemäße Lösungen für eine ideale Arbeitsumgebung in Industrie und Labor. Bei den Produktpräsentationen legt das Unternehmen besonderes Augenmerk auf den praktischen Einsatz. Mit dem „@Just 24/7“ wird eine maßgeschneiderte Sitzlösung für ermüdungsfreies Sitzen im 24-Stunden-Wechselschichtbetrieb präsentiert.

Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. bescheinigt mit ihrem Gütesiegel: Die Arbeitsstühle der Modellreihen „Tec profile“ und „Tec dolphin“ von Dauphin sind besonders rückengerechte Sitzmöbel für industrielle Arbeitsplätze.

Im Fokus des Anbieters stehen ganzheitliche Lösungen für die verschiedenen Arbeitsbereiche eines Industrieunternehmens: von Produktion, Werkstatt und ESD-Schutzzone über Labor und Reinraumumgebung bis hin zu einem Verwaltungsbereich mit Büromöbeln.

Für 24-Stunden-Arbeitsplätze bietet Dauphin den Arbeitsstuhl der Produktreihe „@Just“: Er eignet sich ideal für die hohen Ansprüche an das Sitzen im Wechsel-Schichtbetrieb rund um die Uhr. Mit einer patentierten Sitzmechanik unterstützt der Stuhl seine Nutzer bei einem körpergerechten Sitzen und entlastet so die Wirbelsäule. Die nötige Bewegungsfreiheit sorgt dabei für ein dynamisches Sitzen mit kleinen Haltungswechseln. Das beugt bei einem dauerhaften, bewegungsarmen Sitzen Ermüdungserscheinungen und einseitigen Belastungen vor. Die intuitive Bedienung und eine Schnellverstellung des Rückenlehnen-Gegendrucks ermöglichen den wechselnden „Be-Sitzern“ im Schichtbetrieb, den Stuhl mühelos für ihre individuellen Anforderungen einzustellen. Schließlich müssen Stühle an 24-Stunden-Arbeitsplätzen den vielfältigen Ansprüchen verschiedener Nutzer mit unterschiedlicher Körpergröße und Statur gerecht werden.

Anzeige
Exaktes und konzentriertes Arbeiten im Labor erfordert eine entspannte Haltung. Ergonomische Counterstühle unterstützen ihre Nutzer dabei ideal an Arbeitsplätzen, an denen Mitarbeiter hoch sitzen oder sich sitzende und stehende Tätigkeiten abwechseln.

Der vielseitig einsetzbare Industriestuhl „Tec allround“ vereint höchste ergonomische Sitzqualität mit Funktionalität, Bedienerfreundlichkeit und einer robusten Bauweise. Der Allrounder im Industriestuhl-Segment erfüllt die unterschiedlichsten Ansprüche verschiedener Arbeitsbereiche und Nutzer. Dabei können vielfältige Komponenten und Ausstattungsvarianten nach Bedarf ausgewählt werden. So steht der Industriestuhl des Anbieters beispielsweise für Produktionsbereiche in strapazierfähigem Polyurethan zur Verfügung, während bei der Laborausführung spezielles Kunstleder zum Einsatz kommt, welches desinfektionsmittelbeständig ist, aber dennoch eine angenehme Oberfläche aufweist.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Methoden-Check

Zeit gewinnen

Das Pipettieren nimmt im Labor oft viel Arbeitszeit in Anspruch, sowohl für Routineaufgaben wie Reihenverdünnungen als auch für komplexere Methoden wie PCR. Automatische Pipettiersysteme können Zeit für andere Aufgaben schaffen.

mehr...