Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Ritter Medical erweitert sein Sortiment an Pipettenspitzen für Robotiksysteme.

Mehr FlexibilitätPipettenspitzen für Robotiksysteme

Bisher waren automatisierte Pippetiersysteme auf eine starre Einteilung von Proben, Reagenzien und Verbrauchsmaterial auf der Arbeitsfläche festgelegt. In einem definierten Arbeitsablauf konnte dadurch eine hohe Anzahl an Proben effizient bearbeitet werden. Andere Anwendungen, welche einen Umbau des Ablaufes erfordern, waren nur bedingt möglich, da die Einteilung des Worktable nicht variiert werden konnte.

sep
sep
sep
sep
Pipettenspitzen im Kunststoffbehälter von Ritter Medical

Um mehr Flexibilität zu gewährleisten, bietet Ritter Medical die Größen 50µl, 200 µl und 1000 µl leitfähiger Robotikspitzen auch für SBS-Container an. Diese Kunststoffboxen entsprechen den Abmessungen einer Microtiter-/Deepwellplatte und können dadurch an beliebigen Positionen des Worktables aufgestellt werden. Speziell für die Geräte Tecan* Freedom EVO®- und Tecan* Fluent® lassen sich mit diesen SBS-Containern neue Arbeitsabläufe schnell umsetzen. Der Anwender kann bei allen Größen zwischen einer filterlosen und einer Variante mit Filter wählen.

Mit Ritter blackKnights Type Tecan* können auch kleinste Volumina präzise und kontaminationsfrei dosiert werden. Die Leitfähigkeit ermöglicht es, den Flüssigkeitsstand zu erkennen und nur soweit wie nötig in die Flüssigkeit einzutauchen, um ein sicheres Pipettieren und Dispensieren sicher zu stellen. Ritter blackKnights werden nach höchsten Qualitätsstandards und unter Reinraumbedingungen gefertigt sowie von unabhängigen Laboren auf DNase-, RNase-, ATP- und Pyrogen-Freiheit getestet, um "Diagnostik ohne Kompromisse" zu gewährleisten.

*Tecan ist ein eingetragenes Warenzeichen der Tecan AG

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Pipettierstation

Automatische PipettierstationMit automatischem Spitzen- und Adapterwechsel

Mit dem CyBi®-FeliX 96/384 präsentiert CyBio eine flexible und kompakte Liquid-Handling-Plattform für formatunabhängiges Arbeiten in unterschiedlichen Volumenbereichen.

…mehr
Cell Separation: High throughput cell separation – a model for upscaling

Cell SeparationHigh throughput cell separation – a model for upscaling

The Karlsruhe Institute of Technology has automated protocols for high throughput separation of cells for therapeutic applications on a Freedom EVO® 200 liquid handling platform.

…mehr
Liquid-Handling-Station

LaborautomationNeue Liquid-Handling-Station

Anwender, die nach einer kompakten und vielseitigen Arbeitsstation suchen und die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und hochkomplexen, teuren Pipettierrobotern schließen wollen, finden die Lösung in der Liquid-Handling-Station von Brand.

…mehr
Liquid-Handling-Software

Leichter vom manuellen zum automatisierten...Liquid-Handling-Software

Pünktlich zur diesjährigen SLAS in Washington führte Analytik Jena mit CyBio® Overture eine neue Liquid-Handling-Software für die CyBio-Produktlinie in den Markt ein.

…mehr
Pipettierautomat: Effizienteres Arbeiten mit 96-Well-Platten

PipettierautomatEffizienteres Arbeiten mit 96-Well-Platten

Die neue epMotion 96 von Eppendorf bietet eine zeitsparende Lösung für Wissenschaftler, die in Life-Science-Forschungslaboren sowie Pharma- und Industrielaboren bei der Arbeit mit 96- oder 384-Well-Formaten oder Deepwell-Platten monotone Tätigkeiten verrichten müssen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung