Visualisieren mit Magnet-Haftgrund FerroPad®

Infoboard – magnetisch und beschreibbar

Mit farbigen Magneten und Magnetsymbolen oder magnetischen Haftnotizen lassen sich Abläufe, Prozesse und Aufgaben einfach und verständlich darstellen. Was aber tun, wenn keine eisenhaltige Darstellungsfläche vorhanden ist, auf der Magnete Halt finden können?

Der eisenhaltige FerroPad®-Haftgrund von Schallenkammer Magnetsysteme verwandelt jede senkrechte Ebene in eine beschreibbare und magnetische Arbeitsfläche.

Für solche Fälle bietet Schallenkammer Magnetsysteme seinen neuen FerroPad®-Haftgrund an. Diese eisenhaltige Folie lässt sich mit wenigen Handgriffen an jeder senkrechten Fläche befestigen. Je nach Ausführung geschieht dies durch Aufhängen mit Nadeln an Pinboards, mit einem Spezialkleber für Glas- und Kunststofffronten oder mit einem Schaumklebern für raue bzw. unebene Wände. Damit z.B. auch Stahltüren oder Schaltschränke als Schreibfläche genutzt werden können, gibt es FerroPad® auch mit einer magnetischen Rückseite, die auf eisenhaltigen Flächen haftet.

Der FerroPad®-Haftgrund hat eine weiße Sichtseite und bietet mit den serienmäßigen Grundmaßen von 570 x 570 mm Platz für die darstellende und erklärende Arbeit mit Magneten aller Art. Wer eine größere Fläche benötigt, setzt einfach mehrere FerroPad®-Elemente zusammen, und wer eine beschreibbare Tafel braucht, dem bietet Schallenkammer den FerroPad®-Haftgrund auch mit Whiteboard-Beschichtung für abwischbare Tinten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige