Liquid-Handling-Systeme

Umfangreiches Liquid-Handling-Programm

Dunn Labortechnik ist der europäische Hauptdistributor für Liquid-Handling-Systeme der Firma Art Robbins Instruments (ARI). Zu den Dispenser-Systemen von ARI gehören die Modelle Phoenix und Gryphon. Beide können mit 96er- oder 384er-Dispensier-Köpfen mit flexiblen Nitinol-Nadeln ausgestattet werden sowie optional mit Non-Kontakt-Nanodispensern, die für die Proteinkristallographie besonders zum Dispensieren von Proteinlösungen geeignet sind (bis zu 50 nl). Der Gryphon kann zusätzlich noch um das innovative LCP-(Lipidic Cubic Phase-)Modul erweitert werden. Die Aufrüstung des Gryphon-Dispensers mit dieser Injektionsnadel erlaubt das Dispensieren von bis zu 25 nl einer viskosen Lösung mit einem CV von <5 %. Gryphon und Phoenix unterscheiden sich primär in der Anzahl der verfügbaren Plattenpositionen (Phoenix neun, Gryphon zwei).

Zusätzlich zu den Dispensiersystemen von ARI vertreibt Dunn seit kurzem Liquid-Handling-Systeme der Firma Primadiag. Insbesondere das kostengünstige Xtallo-System, das ideal für die Vorbereitung von Proteinkristallisations-Screens verwendet werden kann, ist hier hervorzuheben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisiertes Liquid Handling

Modulares System

Das System Lambda Omnicoll kann für Liquid-Handling-Prozesse in unterschiedlichen Anwendungen als Fraktions- oder Probensammler eingesetzt werden: zum Befüllen von Gefäßen, Mikrotiterplatten, Reagenzgläsern, Zentrifugalröhrchen, Flaschen und...

mehr...

Ein risikobasierter Ansatz

Pipettenleistung überprüfen

Für eine gleichbleibende Qualität und Genauigkeit von Pipettiervolumina müssen Pipetten regelmäßig geprüft und kalibriert werden. Ggf. könnten Maßnahmen hierzu und deren Häufigkeit bezogen auf die jeweilige Anwendung risikobasiert bewertet und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige