Material- und Werkstoffprüfung

Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet in der zweiten Jahreshälfte zwei Praxis-Seminare. Die Seminare setzen sich aus Theorie und Praxis zusammen. Im ersten Teil werden in Form von Vorträgen theoretische Grundlagen und Methoden der jeweiligen Technologie vorgestellt und praktische Anwendungsfälle beschrieben. Im Rahmen des Praktikums stehen dann unterschiedliche Prüfsysteme zur Verfügung, an denen in kleinen Gruppen persönliche Erfahrungen gewonnen werden können. Folgende Seminare sind geplant:

Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Mit thermographischen Verfahren können unterhalb der Oberfläche liegende und daher äußerlich nicht sichtbare Fehlstellen in Werkstücken erkannt werden, indem der Wärmefluss bzw. die Wärmeleitfähigkeit in den Prüflingen analysiert wird. Das Seminar stellt Theorie und mögliche Anwendungen dieser Prüfmethode vor. Die praktische Einsatzbreite reicht von der Erkennung von Materialdefekten über die Bestimmung von Schichtdicken bis hin zur Überprüfung von Schweißnähten und anderer Fügeverbindungen sowie dem Auffinden von Fremdkörpern in Lebensmitteln. Nächster Termin: 2. und 3. November 2011, Erlangen.
http://www.vision.fraunhofer.de/de/events/163.html

Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Anzeige

Im Bereich der Oberflächenprüfung ermöglichen die Fortschritte der Technik nicht nur ständig höhere Prüfgeschwindigkeiten und immer kompaktere Bauweisen der Prüfsysteme, sondern neben der traditionellen Auswertung zweidimension aufgenommener Texturen auch die Erfassung zusätzlicher Oberflächeneigenschaften wie die Topographie im Nanometerbereich. Darüber hinaus gelingt die schnelle Bewertung farbiger, gemusterter, transparenter, stark reflektierender oder spiegelnder Oberflächen. Im Seminar werden dazu unterschiedliche Prüf- und Analysemethoden vorgestellt. Nächster Termin: 7. und 8. Dezember 2011, Karlsruhe.
http://www.vision.fraunhofer.de/de/events/166.html

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Qualitätssicherung

Grundkurs für MIR-Anwendungen

Dieser Kurs (5. bis 6.03.2018 in Ettlingen) von Bruker Optik richtet sich an Anwender, die neu in das Arbeitsfeld der MIR-Analytik einsteigen. Die Schulungsinhalte orientieren sich speziell an den Anforderungen eines Labors der Qualitätssicherung.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Control 2017

10 Jahre Control in Stuttgart

Was sich schon seit Monaten abzeichnet, wird mehr und mehr zur Gewissheit: Die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung steuert in ihrer nunmehr 31. Auflage auf ein Rekordergebnis zu.

mehr...

3D-Profilometer

Mit automatischer Inspektionsfunktion

Keyence hat ein neues 3D-Profilometer mit erweiterten Funktionen auf den deutschen Markt eingeführt. Dieses verfügt nun zusätzlich über eine automatische Inspektionsfunktion, welche eine einfache und benutzerunabhängige Prüfung von 3D-Formen in...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...