Microarrays der NimbleGen-Produktfamilie

Für große Datenmengen

Mit der NimbleGen-Produktfamilie bietet Roche flexible, hochdichte Microarrays mit bis zu 4,2 Millionen Oligosonden, die eine große Datenmenge liefern, so wie sie für genomische, zytogenetische und epigenetische Analysen in Forschung und Diagnostik benötigt werden. Maßgeschneiderte kundenspezifische Arraydesigns können mit Hilfe der flexiblen, maskenlosen Array-Synthese schnell und einfach realisiert werden. Für CGH/CNV, Genexpression, Sequence Capture, ChIP-chip und Methylierungs-Analysen stehen zudem eine breite Auswahl von Katalogdesigns zur Verfügung.

In Kombination mit dem MS 200 Microarray-Scanner der neuesten Generation, validierten Analysentools und den optimierten Reagenzien für die Probenvorbereitung bietet Roche eine Gesamtlösung im Bereich Microarray-Analysen.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierung im Forschungslabor

Pipettieren 3.0

Wie Experimente mit zahlreichen Pipettiervorgängen auch in Forschungslaboren automatisiert werden können? Das testete eine Arbeitsgruppe in einem biologischen Institut der Universität Freiburg mit einem speziell für die Forschung entwickelten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige