Anbieter hydrometrischer Komplettsysteme

OTT Hydromet feierte 140-jähriges Unternehmensjubiläum

Am 29. Januar feierte die OTT Hydromet GmbH - Europas führender Anbieter hydrometrischer Komplettsysteme - mit einer großen Abendveranstaltung ihr 140-jähriges Unternehmensjubiläum. Dr. Anton Felder, Geschäftsführer von OTT, sowie der Bürgermeister von Kempten, Josef Mayr, konnten über 230 Mitarbeiter und ihre Partner aus Deutschland und der Welt begrüßen. Im festlichen Abendprogramm mit Galadiner ließ ein aufwändig produzierter Film die 140-jährige Unternehmensgeschichte lebendig werden und auch für Unterhaltung war gesorgt, bevor der informelle Teil des gelungenen Abends mit Musik und Tanz begann.

Von links: Dr. Anton Felder, Geschäftsführer der Ott Hydromet GmbH, und der Bürgermeister von Kempten, Josef Mayr, freuten sich über 140 Jahre Bestehen von OTT Hydromet. (Bild: OTT Hydromet GmbH)

Vom kleinen Ein-Mann Betrieb zum führenden Anbieter hydrometrischer Komplettsysteme - nur wenige Unternehmen können auf eine so lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. "Im Oktober 1873, vor 140 Jahren, gründete Albert Ott sein Mathematisch-Mechanisches Institut und legte damit den Grundstein für ein Unternehmen, das bis heute mit zahllosen Innovationen die Effizienz hydrologischer und meteorologischer Systeme entscheidend mitgestaltet", so Geschäftsführer Dr. Anton Felder.

Die ersten Geräte, die die Firma herstellte, waren Pantographen und Planimeter. Doch als es im Gründungsjahr zu schweren Überschwemmungen kam, begann der Staat Bayern mit der planmäßigen Verbauung von Wildbächen. Die hierfür notwendigen Messungen wurden mit Schreibpegeln vorgenommen, an deren Entwicklung Albert Ott maßgeblich beteiligt war. Nur wenig später war es das erste von ihm entwickelte Messgerät - ein Messflügel aus dem Jahr 1875 -, der durch seine herausragende Qualität und Präzision internationale Standards in der Hydrometrie setzte. 1893 erhielt Albert Ott auf der Weltausstellung in Chicago die Goldmedaille für seine Instrumente.

Anzeige

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich die Firma zum führenden Anbieter hydrologischer Messsysteme in Europa. Weitere Bereiche kamen hinzu, so das Datenmanagement mit Lösungen zum Speichern, Übertragen und Auswerten von Messdaten. Und auch heute stellt OTT in der Ära des Internet zeitadäquate Lösungen bereit: Ein Beispiel dafür ist der IP-fähige Datenlogger OTT netDL.

Heute trägt das Unternehmen den veränderten Rahmenbedingungen im globalen Wettbewerb Rechnung. Seit 2002 gehört OTT zur Danaher-Firmengruppe. Zeitgleich konnte die Produktpalette mit den hochwertigen Hydrolab Multiparametersonden um den Bereich der Wasserqualitätsmessung erweitert werden. Auch schlossen sich 2008 die OTT Messtechnik und Hydrolab zur OTT Hydromet Group zusammen und das Unternehmen OTT Messtechnik firmierte 2010 in die OTT Hydromet GmbH um. "So sind wir heute ein vielseitiger und kompetenter Partner und können unseren Kunden Lösungen für den gesamten Wasserkreislauf anbieten", so Geschäftsführer Dr. Felder.

Die OTT Hydromet Group, zu der seit 2011 auch die Adcon Telemetry gehört, agiert heute mit Tochterfirmen und Vertretungen in über 90 Ländern weltweit. Trotz der globalen Ausrichtung bekennt sich OTT klar zum deutschen Markt und ist stolz auf seine Wurzeln. "Seit Beginn lebt in unserem Unternehmen der Geist, neue Wege zu gehen und dabei gleichzeitig traditionelle Werte zu wahren. Mit unserer Fähigkeit zur Innovation und der Bereitschaft zur Veränderung fordern wir uns immer wieder aufs Neue heraus", so der Geschäftsführer. "Denn 140 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte sind uns gleichermaßen Verpflichtung und Ansporn für die Zukunft."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...