News

Carl Zeiss belegt 2. Platz bei Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis CLEAN! 2013

Stefanie Freitag von Carl Zeiss nimmt den Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis CLEAN! 2013 entgegen.

Korrelative Partikelanalyse beeindruckt die Jury

Der Unternehmensbereich Microscopy von Carl Zeiss belegte am 6. Februar 2013 mit dem Produkt Correlative Particle Analyzer (CAPA) den 2. Platz des Fraunhofer Reinheitstechnik-Preises CLEAN! 2013. Am zweiten Tag der Fachmesse Reinraum Lounge in Karlsruhe zeichneten die Juroren des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA die 3 Preisträger aus. "CAPA revolutioniert mit seinem Brückenschlag zwischen Rasterelektronen- und Lichtmikroskopie die Reinheitstechnik", bewertete das Fraunhofer-Institut den Erfolg.

Mit Correlative Particle Analyzer stellt Carl Zeiss eine Verbindung zwischen Rasterelektronen- und Lichtmikroskopie her, die bisher nicht existierte. "Die Kombination von Hard- und Softwareschnittstelle ermöglicht es dem Nutzer, Partikel einer Probe, die er zuvor im Lichtmikroskop detektiert hatte, im Rasterelektronenmikroskop präzise wiederzufinden", beschreiben Dr. Jati Kastanja und Stefanie Freitag, verantwortliche Produktmanager für Korrelative Partikelanalyse bei Carl Zeiss, die Vorteile des Produktes. Anwender führen automatisch und schnell quantitative Informationen aus der Lichtmikroskopie mit Elementinformationen aus der energiedispersiven Röntgenanalyse (EDX) zusammen.

Qualitätskontrolleure klassifizieren und charakterisieren mit Correlative Particle Analyzer Partikel nach ISO 16232. "Das eröffnet neue Möglichkeiten für die Qualitätssicherung für Reinheit und Sauberkeit", fasst der Juror Thomas Wollstein vom VDI zusammen. Industrielle Qualitätssicherungsprozesse wie die Bestimmung von Bauteilsauberkeit im Automobilbereich - sogenannte technische Sauberkeit - profitieren von dieser zeitsparenden Analysemethode.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige