Cleanzone 2013

Highlights

Der Countdown für die zweite Cleanzone in Frankfurt am Main läuft. Am 22. und 23. Oktober 2013 bietet die internationale Fachmesse mit Kongress zahlreiche Highlights, darunter viele Praxisvorträge, anregende Fachdiskussionen und die Verleihung des Cleanroom Awards.

Cleanzone Kongress
Der internationale Cleanzone Kongress schlägt die Brücke zwischen wissenschaftlichem Anspruch, anwendungsorientiertem Fachwissen und interdisziplinärem Austausch. Insgesamt erwarten die Teilnehmer 15 hochkarätige Vorträge von renommierten Experten aus der Reinraumbranche und verschiedenen Anwenderindustrien. Einer der Höhepunkte ist die Keynote von C. Luis Vasquez am zweiten Kongresstag. Der Gründer und Präsident der Yantaló Peru Foundation berichtet in seinem Vortrag "Reinraum: eine echte Herausforderung für ein Diagnosezentrum in Yantalo, einer ländlichen Gemeinde im peruanischen Amazonas" von seinem ambitionierten Projekt.

Podiumsdiskussion
In ihrer Podiumsdiskussion zum Thema "Interdisziplinarität in der Reinraumtechnik - Wunsch und Wirklichkeit" fragt Anke Geipel-Kern, stellvertretende Chefredakteurin des Fachmagazins PharmaTEC: Was können die verschiedenen Industriezweige voneinander lernen? Ist ein interdisziplinärer Know-how-Transfer möglich, beispielsweise von der Halbleiterindustrie in die Pharmabranche? Und: Gibt es überhaupt die Bereitschaft, Innovationen aus anderen Anwendungsbereichen zu übernehmen - oder sind die Anforderungen am Ende doch nicht vergleichbar? Die hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion findet am 22. Oktober 2013 um 15:30 Uhr auf der Cleanzone Plaza statt.

Expertenrunde zur Revision der ISO 14644-1 und -2
Im Anschluss an seinen Vortrag zur Revision der ISO 14644-1 und -2 im Cleanzone Kongress lädt Dr. Lothar Gail (GMP-Berater und Mitbegründer der Internationalen Gesellschaft für Reinraumtechnik (ICCCS)) zur Expertenrunde auf der Cleanzone Plaza ein. Welche sind die wichtigsten Änderungen der neu gesetzten Reinraumstandards und welche Auswirkungen haben sie auf die Industrie? Das diskutiert er am 23. Oktober 2013 um 12:00 Uhr gemeinsam mit Experten aus der Reinraumbranche.

Anzeige
(Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jochen Günther)

Ausstellung und Verleihung Cleanroom Award
Zum zweiten Mal wird in Frankfurt der Cleanroom Award durch die ReinraumAkademie Leipzig verliehen. Der mit 3000 Euro dotierte Preis zeichnet wegweisende Innovationen für die Reinraum-Branche hinsichtlich Funktionalität, Effizienz und Nachhaltigkeit aus. Alle Einreichungen wurden im Vorfeld der Cleanzone durch eine qualifizierte Fachjury bewertet und nominiert. Die fünf ausgewählten Projekte werden von den Entwicklern persönlich in Vorträgen am ersten Messetag auf der Cleanzone Plaza und auf einem gesonderten Ausstellungareal präsentiert. Die Messe- und Kongressbesucher erhalten hier nicht nur die Möglichkeit, sich intensiv mit den neuen Konzepten und Lösungen zu beschäftigen, sondern sind auch dazu eingeladen, ihre Favoriten zu wählen. Die Sieger dieses Publikumsentscheids werden am 23. Oktober 2013 um 12:30 Uhr feierlich geehrt.

Die fünf nominierten Einreichungen 2013 sind:

  • "Die neue Generation von Sicherheitswerkbänken2 - Berner International GmbH in Elmshorn (D)
  • "Rapid Roll® Clean - Das erste zertifizierte Reinraum-Tor" - Albany Door Systems GmbH in Lippstadt (D)
  • "Tersus™ Liquid CO2 Cleanroom Laundry Solution" - CO2Nexus Inc., Denver (US)
  • "Blautouch - an innovative concept for cleanrooms" - Laborial in Maia (PT)
  • "Innovatives Reinraumkonzept: Maximierung der Energieeffizienz und Minimierung des CO2-Ausstoßes durch Reinraumklimatisierung mittels Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung" - Curasan AG in Frankfurt/M. (D)

Fachmesse und Kongress
Zur zweiten Cleanzone erwartet die Messe Frankfurt rund 50 Aussteller aus 8 Ländern. Die internationale Fachmesse richtet sich branchenübergreifend an alle Verantwortlichen aus der Produktion, die bereits unter reinen Bedingungen produzieren oder vorhaben, Reimraumtechnologie zukünftig einzusetzen. Dafür präsentiert sie nahezu das gesamte Angebotsspektrum von der Planung und Umsetzung über Technik und Anlagen bis hin zu Schulungen und Verbrauchsmitteln. Die für Messebesucher kostenfreie Aktionsbühne Cleanzone Plaza bietet dazu ein Programm mit praxisnahem Fachwissen von Ausstellern und Experten. Parallel zur Fachmesse findet der internationale Cleanzone Kongress statt. Die hochkarätige Wissensplattform greift aktuelle Fachthemen der Reinraumbranche auf und bietet Möglichkeiten zum industrie- und länderübergreifenden Austausch auf fachwissenschaftlichem Niveau.

Zeiten und Eintrittspreise
Die Cleanzone findet am 22. und 23. Oktober 2013 in der Halle 1.1 des Frankfurter Messegeländes statt, parallel zur CPhI, Weltleitmesse für pharmazeutische Wirkstoffe. Die Öffnungszeiten für Fachmesse und Kongress sind am 22. Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr und am 23. Oktober von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Preise Fachmesse: Messebesucher, die sich bis zum 18. Oktober online registrieren, sichern sich ihr kostenfreies Ticket inklusive der Cleanzone Night. An der Tageskasse beträgt der Eintrittspreis 25 Euro. Für Besucher der CPhI ist der Eintritt zur Cleanzone frei.

Preise Kongress: Die Teilnahme am Cleanzone Kongress kostet 600,00 Euro (Dauerkarte) bzw. 450,00 Euro (Tageskarte). Das Kongressticket beinhaltet Verpflegung, Teilnahme am Abendevent "Cleanzone Night" (22. Oktober 2013) sowie den Besuch der Fachmesse.

Alle Informationen zu Fachmesse und Kongress sowie Online-Tickets: www.cleanzone.messefrankfurt.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Im Reinraum alles im Blick

Flexibles Grafikdisplay

In Reinräumen dürfen Messwerte wie Raumdruck und -temperatur, relative Feuchtigkeit oder die Partikelkonzentration bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Das Grafikdisplay von Briem zeigt alle für den Anwender relevanten Daten exakt und...

mehr...

Normen-Handbuch

Reinraumtechnik

Die Reinraumtechnik ist aus den Technikbereichen von Medizin, Labor und EDV nicht mehr wegzudenken. Das Normen-Handbuch „Reinraumtechnik“ stellt die derzeit wichtigsten Normen im Originaltext zur Verfügung.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...