Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Der 4. Innovation-Award für FRITSCH

NewsDer 4. Innovation-Award für FRITSCH

Bereits zum 4. Mal verliehen die Medienmarken PROCESS, PharmaTEC und Schüttgut im Oktober den Innovation-Award während der POWTECH/TechnoPharm 2011. Dieser Preis zeichnet Unternehmen für richtungsweisende Produktneuheiten aus. Alle anderthalb Jahre wird dieser Wettbewerb während der Fachmesse der Schüttgutbranche ausgeschrieben. Eine Fachjury wählt dabei aus den eingesandten Vorschlägen zunächst drei Shortlist-Kandidaten und schließlich einen Gewinner.

sep
sep
sep
sep
News: Der 4. Innovation-Award für FRITSCH

Gesucht wurden die innovativsten Apparate und Verfahren aus verschiedenen Kategorien wie z.B. Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter oder Apparatebau- und Verfahrenskomponenten. FRITSCH GmbH überzeugte unter 70 eingesandten Bewerbungen die Jury in der Kategorie Partikel-/Materialanalyse und -charakterisierung und gewann einen Shortlist-Award mit den Laser-Partikelmessgeräten NanoTec plus und MicroTec plus.

Wichtige Kriterien, um in die engere Auswahl zu kommen: Die vorgestellten Lösungen, Systeme und Komponenten dürfen nicht älter als zwölf Monate, müssen jedoch bereits am Markt erhältlich sein. Wie auch in den Jahren zuvor beurteilte die Jury wieder alle eingereichten Produktneuheiten nach dem Grad ihrer Innovation, nach Praxisnutzen sowie Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit für den Anwender. Hier punktete FRITSCH mit seinen Laser-Partikelmessgeräten ANALYSETTE 22 MicroTec plus und NanoTec plus, die Partikelgrößenmessungen im Bereich von 0,08¿2000 µm bzw. 0,01¿2000 µm auf Knopfdruck ermöglichen. Zur Trocken- oder Nass-Messung kann die Messeinheit mit unterschiedlichen Dispergiereinheiten kombiniert werden. Um zwischen diesen zu wechseln, wird einfach die Kassette mit der Messzelle umgesteckt.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Partikelmessgerät

Fritsch auf der analyticaProbenaufbereitung und Partikelmessung

Auf der analytica zeigt das Unternehmen Fritsch Innovationen aus den Bereichen Zerkleinerung, Siebanalyse, Partikelmessung und Probenteilung.

…mehr
Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb: Fritsch Innovation überzeugte Jury

Best Products at EuroLab 2014 WettbewerbFritsch Innovation überzeugte Jury

Während der diesjährigen Fachmesse EuroLab in Warschau wurde beim Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb das neue Fritsch Partikelmessgerät Analysette 28 ImageSizer ausgezeichnet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kartoffeln gebacken mit Schale

BfR erinnert an übliche EmpfehlungenSolanin in Kartoffeln: Grüne und stark keimende Knollen aussortieren

Anlässlich eines Vergiftungsfalles durch ein Kartoffelgericht erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Insgesamt sind nur wenige Vergiftungsfälle aus den letzten 100 Jahren bekannt und dokumentiert. Aufgrund der unspezifischen Symptome, insbesondere im Fall von leichteren Vergiftungen, könnte allerdings eine nicht unerhebliche Dunkelziffer bestehen.

…mehr

Finanzierung von LaboruntersuchungenLabormediziner fordern: „Zweite Reformstufe muss Qualität stärken“

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) forderte heute (23.) am "Aktionstag Labordiagnostik 2018" in Berlin eine grundlegende Korrektur der Laborreform.

…mehr
Aminolipin (Foto: Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik)

GO-Bio-FörderungAminolipin: Schützt die Lebenden – erhält die Toten

Prof. Dr. Bernhard Hirt vom Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik des Universitätsklinikums Tübingen erhält die GO-Bio-Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Höhe von 4,5 Millionen Euro, um den Ersatzstoff Aminolipin marktreif zu entwickeln, der das hochgiftige Formaldehyd als Fixierungs und Konservierungssubstanz für Organe und Gewebe ablösen soll.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter