Personalien

HMC Europe hat neuen Geschäftsführer

Maximilian Lauktien ist ab sofort Geschäftsführer der HMC Europe GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Tüssling nahe München vertreibt europaweit Laborgeräte, insbesondere Autoklaven und Sicherheitswerkbänke.

Maximilian Lauktien. © HMC Europe

Nach seinem Studium der technologie- und managementorientierten Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Bachelor und Master of Science an der Technischen Universität München startete Maximilian Lauktien im Jahr 2017 seine Karriere im Unternehmen. Hier verantwortete er zu Anfang die technische Abteilung, ehe er Ende 2019 die Geschäftsführung übernahm.

Lauktien: „Ich bin sehr dankbar für diese Chance unseren mittelständischen Betrieb zusammen mit unserem hervorragenden Team weiterentwickeln zu dürfen. Unsere Firmenphilosophie war und ist immer gewesen den Kunden in den Mittelpunkt all unseres Tuns zu rücken. Das möchten wir auch weiterhin so handhaben - denn als kleiner Betrieb sind wir auf die Zufriedenheit unserer Kunden angewiesen. Hier hilft uns, dass unsere Produkte qualitativ hervorragend sind und sich vor allem durch ihre unvergleichliche Langlebigkeit auszeichnen. Funktionalität gepaart mit intuitiver Bedienung sichern uns ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit. Dies ist auch der Grund warum wir seit mittlerweile 18 Jahren erfolgreich am Markt präsent sind.“

Maximilian Lauktiens Vater Joachim Lauktien, der das Unternehmen 2002 gegründet hat, zieht sich nun aus dem Tagesgeschäft zurück, bleibt aber weiterhin in beratender Funktion zusammen mit seinem Sohn Geschäftsführer der HMC Europe GmbH.

Anzeige

Quelle: HMC Europe

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige