News

Internationales Gipfeltreffen von Laserforschern

Zu einem Gipfeltreffen der internationalen Laserforschung kommt es Ende März nächsten Jahres in Berlin. Anlass ist die Laser Optics Berlin - Internationale Fachmesse und Kongress für optische Technologie und Lasertechnik-, die vom 22. bis 24. März 2010 führende Wissenschaftler und zahlreiche Anwender aus aller Welt vereint. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung in den Messehallen am Funkturm stellt die festliche Plenarsitzung zu 50 Jahren Laser dar, zu der neben Pionieren der ersten Stunde auch Spitzenforscher von heute zugesagt haben. "Die beteiligten Spitzenforscher waren schnell davon begeistert, hier in Berlin das 50-jährige Laser-Jubiläum zu feiern", so Professor Dr. Thomas Elsässer, Chairman des Kongresses "Optische Technologien für Messtechnik und Produktion" der Laser Optics Berlin. Der Direktor am Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie weiter: "Wir möchten hier Forschung und Anwendung zusammenbringen. Die Forscher können die aktuellsten Nachfragen aus dem Bereich Anwendung erfahren und die Anwender erfahren, was die Forschung bietet, um ihr Problem zu lösen. Die Laser Optics Berlin verfolgt sozusagen ein Konzept von Technologietransfer über die Köpfe der Teilnehmer."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige