Praxisseminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

Moderne Labormethoden für die Lebensmittelanalytik

Dieses Praxisseminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die analysenneutrale Probenvorbereitung, einschließlich der Zerkleinerung und Homogenisierung von Lebens- und Futtermittelproben sowie die schnelle und zuverlässige Asche-, Feuchte-, Fett- und Proteinbestimmung mit modernster Technik an unterschiedlichen Probenmaterialien.

Veranstalter sind die Retsch GmbH (Probenvorbereitung), CEM GmbH (Messung von Inhaltstoffen) und Gerstel GmbH & Co. KG (Automatisierung). Neben Vorträgen beinhaltet das Seminar auch einen praktischen Teil, in dem Proben, die von den Teilnehmern mitgebracht werden, aufbereitet und analysiert werden. Die Seminare werden an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt und sind für die Teilnehmer kostenlos.

Termine und Orte:

08. Oktober 2013 - Bremerhaven

10. Oktober 2013 - Kamp-Lintfort

15. Oktober 2013 - Potsdam

17. Oktober 2013 - Würzburg

Programm und Anmeldung unter www.cem.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Lebensmittel retten

Food-Scanner für die Hosentasche

Mit einem mobilen Food-Scanner sollen Verbraucher und Supermarktbetreiber in Zukunft prüfen können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Das Gerät im Hosentaschenformat ermittelt per Infrarotmessung den Reifegrad und die Haltbarkeit von Gemüse, Obst...

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...