Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> BASF baut neue Komplexbildner-Anlage

Nachhaltigere Wasch- und ReinigungsmittelBASF baut neue Komplexbildner-Anlage

sep
sep
sep
sep

BASF baut am Evonik-Standort in Theodore/Alabama, eine World-Scale-Anlage für Trilon® M (Methylglycindiessigsäure), um die weltweit schnell wachsende Nachfrage nach diesem Komplexbildner zu decken. Das Investitionsvolumen beträgt circa 90 Mio. US$ und wird rund 20 neue Arbeitsplätze schaffen. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist in der zweiten Jahreshälfte 2015 geplant.

Der innovative Komplexbildner der BASF ist leicht biologisch abbaubar und verbessert den Reinigungseffekt von Wasch- und Reinigungsmitteln für Home Care sowie in industriellen und institutionellen Anwendungen. Trilon® M hat sich als bevorzugte Alternative zu Phosphaten in modernen, leistungsstarken und ökologischen Geschirrspülmitteln etabliert.

"Wir sehen auch weiterhin ein rasantes Marktwachstum im Bereich umweltfreundlicher Reinigungsmittel", so Gabriel Tanbourgi, Leiter des BASF-Unternehmensbereichs Care Chemicals. "Durch die Ausweitung und Globalisierung unserer Trilon® M Produktionskapazität sind wir in der Lage, die weltweite Nachfrage nach dem Komplexbildner abzudecken. Zudem unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung nachhaltiger Reinigungslösungen."

Die Investition in Theodore/Alabama setzt in Ludwigshafen Kapazitäten frei, durch die eine steigende Nachfrage nach Trilon® M in Europa gedeckt werden kann. Wegen sich abzeichnender Regulierungsschritte gegen Phosphat als Inhaltsstoff in Reinigern für Haushaltsgeschirrspülmaschinen wird es in Europa ab 2017 zu einer erhöhten Nachfrage nach dem Komplexbildner kommen. In 16 US-Bundesstaaten wurde der Zusatz von Phosphat in Geschirrspülmitteln bereits im Jahr 2010 verboten.

BASF hat im Jahr 2010 in Ludwigshafen eine World-Scale-Anlage für Trilon® M in Betrieb genommen. 2011 erfolgte die Genehmigung von Trilon® M durch das Zertifizierungsprogramm Design for the Environment (DfE) der Environmental Protection Agency (EPA). BASF produziert ihre Komplexbildner bisher am Standort Ludwigshafen, in Lima/Ohio und im brasilianischen Guaratinguetá. Trilon® M ist weltweit in flüssiger Form und als Feststoff erhältlich.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

8. Internationale Fresenius-Konferenz"Detergents and Cleaning Products"

Was gibt es Neues in der Welt der Wasch- und Reinigungsmittel? Auf der 8. Internationalen Fachkonferenz der Akademie Fresenius zum Thema "Detergents and Cleaning Products" vom 12. bis 13. Februar 2014 in Mainz erhalten Vertreter der Industrie aktuelle Informationen zu Trends, Neuentwicklungen und Forschungsergebnissen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Dr. Fangfang Chu und Dr. Eduard Schreiner diskutieren

Innovationskraft und WettbewerbsfähigkeitBASF treibt Digitalisierung in der Forschung weltweit voran

Die enormen Chancen der Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette entschlossen zu nutzen, ist das erklärte strategische Ziel von BASF. Ein Supercomputer soll BASF-Experten helfen komplexe Fragestellungen effizient zu bearbeiten.

…mehr
LEDs

Weniger Seltene Erden erforderlich?Organische Konversionsmaterialien in LEDS

Um von Seltenen Erden weniger abhängig zu sein, versuchen saarländische Chemiker um Professor Guido Kickelbick gemeinsam mit den Industriepartnern Osram, Osram Opto Semiconductors und BASF, den Anteil Seltener Erden in LEDs zu verringern.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Holm Kändler, Geschäftsführer der Hellma GmbH & Co. KG (Bild: Hellma)

Hellma erweitert die UnternehmensspitzeNeues Mitglied in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2018 hat Hellma die Geschäftsführung durch Holm Kändler erweitert.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter