News

Presi eröffnet neues Applikations- und Vertriebszentrum

Nach Eröffnung ihrer Niederlassungen in Hongkong und Shanghai hat die in Grenoble ansässige Presi S.A. ihre Tochtergesellschaft Presi GmbH Anfang 2012 in Dortmund gegründet. Presi gehört seit 1961 mit ihrer innovativen und qualitativ hochwertigen Technologie zu den weltweit führenden Herstellern von Geräten und Zubehör für die Metallographie und die Materialanalyse. Durch die Gründung der Presi GmbH erfahren ihre Kunden eine noch intensivere Unterstützung auf dem deutschen Markt, der als Wachstumsmarkt und auch technischer Vorreiter einen hervorragenden Ruf genießt.

Dipl. Ing. Martin Stuckmann betont, dass die Entscheidung für Dortmund als Kompetenzstandort der Presi GmbH getroffen wurde, da Dortmund eine lange Historie in der Stahlerzeugung vorweisen kann, und die Nähe zur TU und FH Dortmund sowie des Technologiezentrums eine gute Basis für Wissens- und Technologietransfer bietet. Mit ihrem professionell ausgestatteten Labor schafft die Presi GmbH alle Voraussetzungen für eine qualifizierte Unterstützung ihrer bestehenden und potentiellen Kunden. Die Aktivitäten umfassen den Vertrieb von Trenn- und Poliermaschinen, Einbettpressen einschließlich Zubehör sowie Härteprüfgeräten und mikroskopischem Equipment. Presi produziert ausschließlich in Europa (Frankreich), um flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können und um dem eigenen Anspruch an qualitativ hochwertigen Produkten gerecht zu werden.

Anzeige

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.presi.com.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige