News

Services für mehr Effizienz

Unternehmen, die Gase von Linde einsetzen, können ab sofort auf zwei neue E-Business-Funktionalitäten zugreifen: einen Webshop im Kundenportal Linde Gas DIREKTTM zur direkten Online-Bestellung von technischen Flaschen- und Bündelgasen. Und signierte E-Rechnungen im EDI-Format. Geschäftsvorgänge rund um die Beschaffung technischer Gase werden damit deutlich effizienter. Der neue Linde Gas Webshop ist Teil des Kundenportals Linde Gas DIREKTTM. Er vereinfacht und beschleunigt die Bestellprozesse für Kunden gegenüber herkömmlichen Kommunikationswegen erheblich: Komfortable Recherche-Funktionen und ausführliche Produktinformationen schließen falsch bestellte Lieferungen aus. Die Bestellung selbst erfolgt über ein übersichtliches Warenkorb-System. Unabhängig von Geschäftszeiten oder telefonischer Erreichbarkeit wird die Bestellung ausgeführt und sofort per E-Mail bestätigt. Die Nutzung von Bestellvorlagen vereinfacht den Prozess und sorgt für zusätzliche Effizienz. Individuell parametriert, berücksichtigt der Webshop auch Wunschlieferdatum und Sonderkonditionen. Über eine OCI-Schnittstelle können Unternehmen den Linde Gas Webshop als externen Lieferantenkatalog nutzen und an ihr eigenes Warenwirtschaftssystem anbinden. Die zweite Neuerung im E-Business-Angebot von Linde Gas erweitert die Möglichkeiten des E-Billing: Zusätzlich zur bisherigen elektronischen Rechnungsstellung über signierte Pdfs besteht - ebenfalls ab sofort - auch die Möglichkeit der Rechnungsstellung über signierte EDI-Datensätze wie beispielsweise Edifact. Electronic Data Interchange (EDI) erlaubt den automatisierten Austausch von elektronischen Geschäftsbelegen wie Bestellungen, Lieferscheinen und Rechnungen. Kunden können ihre Linde-Rechnungen damit direkt in die eigenen Systeme übernehmen und dort weiterbearbeiten. E-Billing reduziert also den Bearbeitungs- und Zeitaufwand. Und es leistet zudem einen positiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige