Life Systems Design wird zu Starlab Schweiz

Barbara Schick,

Starlab übernimmt Life Systems Design

Starlab International GmbH übernimmt die Life Systems Design AG in der Schweiz. Die Life Systems Design AG wird im Zuge der Übernahme zu Starlab Schweiz AG.

Der Hamburger Laborproduktehersteller Starlab International GmbH war bereits Minderheitsaktionärin der schweizerischen Life Systems Design AG, einem Distributor von Produkten für Forschungslabore, und übernimmt nun die restlichen Aktien von den anderen Mitaktionären. Der entsprechende Vertrag wurde von beiden Unternehmen unterzeichnet und am 15.08.2023 vollzogen. Mit dieser strategischen Übernahme möchte man bei Starlab das Kerngeschäft stärken und in Zentraleuropa weiter expandieren.

"Wir freuen uns außerordentlich über die Übernahme von Life Systems Design. Schon seit langer Zeit war die Life Systems Design AG ein wichtiger Teil der Starlab-Familie als Distributor", erklärt Klaus Ambos, Geschäftsführer der Starlab International GmbH. "Wir werden in der Schweiz unter der Marke 'Starlab' auftreten und dadurch den Zugang zu neuen Kundengruppen erweitern. Diese Entwicklung bietet uns vielfältige Chancen für weiteres Wachstum und eine noch engere Zusammenarbeit mit unseren Schweizer Kunden," ergänzt Ambos.

© Starlab International GmbH

Life Systems Design AG wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem als zuverlässiger Partner für Forschungslabore etabliert. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Verbrauchsmaterialien und Instrumente für Liquid Handling, PCR und High Throughput Anwendungen. Im Jahr 2000 wurde Life Systems exklusiver Schweizer Lieferant für das Spitzensystem TipOne® von Starlab.

Anzeige

"Ich bin zuversichtlich, dass diese Akquisition Synergien schaffen wird, die den Kunden zugutekommen", sagt Willi Maugweiler, Geschäftsführer der Life Systems Design AG.

Quelle: Starlab International

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige