Shimadzu-Büro umgezogen

Technisches Büro in Düsseldorf hat einen neuem Standort

Shimadzu, Anbieter instrumenteller Analytik, hat sein technisches Büro in Düsseldorf  an einen neuen Standort verlegt. Die Räume sind seit 1. März in Ratingen an der Stadtgrenze zu Düsseldorf, in zentraler Lage der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Seit zehn Jahren ist das technische Büro Düsseldorf integraler Bestandteil der Shimadzu-Deutschland-Organisation. Zuvor war es von 1984 bis 2012 als selbstständige Handelsvertretung angegliedert, um Shimadzu-Systeme in der Metropolregion Rhein-Ruhr zu vertreiben. „Die Erfolgsgeschichte Shimadzu Deutschlands in den letzten zehn Jahren legte den Umzug nahe: die Zahl der Kund*innen ist gewachsen, ebenso das Team, das aktuell 30 Personen in Vertrieb, Service und Support umfasst“, sagt Mischa Dings, Leiter des Technischen Büros Düsseldorf. „Der Wechsel in die neuen Räumlichkeiten ist jetzt der nächste Schritt, um der erweiterten Leistungsbandbreite gerecht zu werden.“ (Neue Anschrift des Bürös s. unten.)

Der neue Standort des Technischen Büros Düsseldorf liegt nahe dem Flughafen und hat durch die Nähe zu verschiedenen Autobahnen zu allen Regionen in Nordrhein-Westfalen eine gute Anbindung. © Shimadzu

Die Laborlösungen von Shimadzu werden nach Unternehmensangaben in Wissenschaft und Wirtschaft in nahezu jedem Industriebereich eingesetzt und haben ein weites Anwendungsspektrum vom Umweltschutz über den klinischen Bereich bis zur Qualitätskontrolle. So wie sich der industrielle Wandel im Rhein-Ruhr-Gebiet strukturell den wirtschaftlichen Gegebenheiten angepasst hat, so habe auch Shimadzu sein Portfolio und seine Leistungsbandbreite erweitert. Der Wandel zum Bildungs- und Forschungsstandort hat zu neuen Synergien zwischen Wissenschaft und Wirtschaft geführt und Potenzial für neue Technologien geschaffen, etwa für die Biotech- und Life-Sciences-Industrien. Deren Innovationen sind in vielen Lebensbereichen anwendbar, beispielsweise in Gesundheit/Medizin, Chemie, Ernährung und Umwelt. Zahlreiche technologische Entwicklungen von Shimadzu, u.a. in LC-MS, GC-MS, Spektroskopie und TOC, spiegeln diese Entwicklung. Digitalisierte und automatisierte Systeme mit KI-Funktionen bedienen die neuen Bedürfnisse dieser Industrien.

Anzeige

Technische Büros
Deutschlandweit unterhält Shimadzu sechs technische Büros in regionalen Einzugsgebieten. Diese Beratungs- und Service-Stützpunkte dienen schnellen und kurzen Wegen zu den Kunden und Kundinnen. „Damit bieten wir ihnen einen schnellen Informationsaustausch, Zugang zu Expert*innen und weiteren Dienstleistungen“, so Dr. Florian Geistmann, Geschäftsführer von Shimadzu Deutschland. So können Anwender über den kompletten Produktlebenszyklus installierter Systeme begleitet werden. Dazu zählen die umfassende Beratung zur Lösung von individuellen Fragestellungen aus der Analytik, etwa Beschaffungsfragen, technische Services während der Installationsphase, Unterstützung bei Anwendungsfragen, Wartungsarbeiten und After-Sales-Support.

Das "Technische Büro Düsseldorf" mit seinem inzwischen 30-köpfigen Team hat 2022 sein 10-jähriges Jubiläum als integraler Bestandteil von Shimadzu Deutschland. Die neue Anschrift und neue Telefonnummer lauten: Am Brüll 17, 40878 Ratingen; Tel.: 02102-7398720.

Quelle: Shimadzu

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige