Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Umweltbelastungen mit Fischen ermitteln

NewsUmweltbelastungen mit Fischen ermitteln

Die Kontrolle von Schadstoffen mit Hilfe von Fischen liefert wichtige Belege für den Zustand unserer Umwelt. Besonders für die Überwachung in Gewässern eignen sie sich gut als Indikatororganismen. Gegenüber vielen anderen Bioindikatoren haben sie den Vorteil, dass sie als Bestandteil der menschlichen Nahrungskette einen direkten Transfer des Risikos auf den Menschen ermöglichen. Der neue Richtlinienentwurf VDI 4230 Blatt 4 der Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN (KRdL) beschreibt die Probenahme von Brachsen als Akkumulationsindikatoren.

sep
sep
sep
sep
News: Umweltbelastungen mit Fischen ermitteln

Eine zuverlässige Indikation des Gewässerzustands durch Organismen kann nur dann erreicht werden, wenn qualitativ hochwertige Proben vorliegen. Damit kommt der Probennahme eine zentrale Bedeutung zu. Das Ziel des Richtlinienentwurfs ist die Definition von Standards für den Erhalt reproduzierbarer und repräsentativer Umweltproben, um über Zeit und Raum vergleichbare Ergebnisse über den stofflichen Umweltzustand zu erhalten.

Die Richtlinie beschreibt die Probenahme der Fischart Abramis brama (Brachsen) von der Planung bis zur Durchführung im Labor. Im Anhang finden sich zudem hilfreiche Beispiele für Probedatenformulare sowie Hinweise zur Altersbestimmung von Fischen.

Anzeige

Die Richtlinie VDI 4230 Blatt 4 (Entwurf) "Biologische Verfahren zur Erfassung von Umweltbelastungen (Bioindikation); Passives Biomonitoring mit Fischen als Akkumulationsindikatoren; Probenahme" ist seit Oktober 2011 zum Preis von EUR 62,20 in deutscher Fassung beim Beuth Verlag in Berlin erhältlich. Unter der Telefonnummer +49 30 2601-2260 ist der Verlag erreichbar. Die Einspruchsfrist endet am 31. Januar 2012. Onlinebestellungen sind unter http://www.vdi.de/richtlinien oder http://www.beuth.de möglich.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Team der RWTH Aachen gewinnt ChemCar-Wettbewerb 2015. (Bild: 4FFK media)

ChemCar-Wettbewerb 2015Team der RWTH Aachen gewinnt

Im Jubiläumsjahr des ChemCar-Wettbewerbs stellte die RWTH Aachen mit seinem interdisziplinären Team aus Verfahrenstechnikern und Konstrukteuren wie schon 2014 ihre Überlegenheit unter Beweis und sicherte sich das Preisgeld von 2000 Euro.

…mehr
Chemieingenieurin Claudia Süssemilch

VDI-IngenieurgeschichtenMit Sonnenlicht zu sauberem Wasser

Eine junge Chemieingenieurin hat ein einfaches Verfahren zur Wasserreinigung entwickelt. Es eignet sich zur Trinkwassergewinnung insbesondere in Entwicklungsländern.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Holm Kändler, Geschäftsführer der Hellma GmbH & Co. KG (Bild: Hellma)

Hellma erweitert die UnternehmensspitzeNeues Mitglied in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2018 hat Hellma die Geschäftsführung durch Holm Kändler erweitert.

…mehr

BioanalytikKlinische Ergebnisse veröffentlicht: Bluttest zur der Erkennung von Leberkrebs

Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY) Ergebnisse aus zwei klinischen Studien in EBioMedicine (unterstützt von Cell Press und The Lancet) bekannt gegeben und bezeichnet die Ergebnisse als "vielversprechend". Die Ergebnisse zeigen eine hohe Genauigkeit des epigenetischen Biomarker mSEPT9 bei der Erkennung von Leberkrebs in Patienten mit Leberzirrhose.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter