Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Tensiometer K100SF

Reihen-Benetzungsmessung von Natur- und Kunstfasern

Die KRÜSS GmbH und Firma DIA-STRON Ltd. haben gemeinsam eine Anordnung für Reihenmessungen der Benetzbarkeit von Einzelfasern mit vollautomatischem Probenwechsel entwickelt. Bis zu 50 Fasern finden in der Probenkassette Platz. Der Roboter greift sich die Proben nacheinander heraus und setzt sie in den Aufnehmer des Tensiometers K100SF ein, das die Kontaktwinkel softwaregesteuert ermittelt. Die Messwerte der einzelnen Fasern können mit deren ebenfalls automatisch bestimmbaren Durchmessern korreliert werden.

• Vollautomatische Reihen-Benetzungsmessung von Einzelfasern.

• Tensiometer mit hochempfindlichen Kraftsensor.

• Probenwechselroboter für bis zu 50 Fasern.

• Komfortable Auswertung und Datenverwaltung.

• Automatische Bestimmung der benetzten Länge jeder Einzelfaser.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite