Neuer Vertriebsleiter bei Lauda Scientific

Philipp Neumann übernimmt die Vertriebsleitung der Messgeräte

Diplomingenieur (FH) Philipp Neumann übernahm am 1. April 2016 die Vertriebsleitung der Messgeräte der Lauda Scientific GmbH, einer Tochterfirma der Lauda Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG. Er löst dabei den langjährigen Vertriebsleiter, Dr. Armin Hofmann, ab, der in den Ruhestand geht.

Philipp Neumann ist neuer Vertriebsleiter von Lauda Scientific.

Philipp Neumann war bereits seit 2009 bei der Lauda Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG als Vertriebsleiter Asien/Mittlerer Osten tätig und betreute dabei schwerpunktmäßig die Temperiergeräte. Er wechselte bereits im August letzten Jahres in die Tochtergesellschaft, um sich in seinen neuen Verantwortungsbereich einzuarbeiten.

Lauda Scientific entwickelt, fertigt und vertreibt Geräte zur Bestimmung der Viskosität sowie der Ober- und Grenzflächenspannung von Polymerlösungen, Ölen und Tensiden. So lassen sich zum Beispiel mit dem Duo.Visc in zwei unabhängig temperierbaren Badkammern zwei Viskositätsmessungen parallel, auf kleinster Stellfläche durchführen. Mit dem automatischen Tensiometer TD4 sind Grenz- und Oberflächenspannungen ohne zusätzlichen Computer ermittelbar.

Durch den Umbau des internationalen Vertriebsnetzwerkes und der Erschließung neuer Märkte, stellt sich die Lauda Scientific GmbH den zukünftigen Herausforderungen eines globalen Marktes und unterstützt seine Kunden bei den wachsenden Anforderungen.

Dazu Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens Lauda: „Wir freuen uns, dass wir mit Philipp Neumann einen mit Messgeräten sehr vertrauten Mitarbeiter für unsere neue Tochtergesellschaft gewinnen konnten.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kälteumwälzthermostate

Lauda erweitert Portfolio

Lauda hat sein Pro Portfolio um zwei neue Kälteumwälzthermostate erweitert, die für spezifische Anforderungen bei Prüfständen, Reaktoren, Klimakammern oder Destillationsanlagen in der Chemie-, Pharma-, Biotech-, Mineralöl-, Automotive oder...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...