Humane Hepatozyten

Verbesserter Zugriff auf Hepatozyten

LGC Standards freut sich, durch die Aufnahme von PRIMACYT Produkten sein in-vitro Portfolio für die Life Science- und Arzneimittelforschung erweitern zu können. Durch die Kooperation mit LGC Standards wird der Zugriff auf die Hepatozyten und in-vitro Modelle von PRIMACYT für die gesamte europäische Arzneimittelforschung vereinfacht.

Humane Leberzelle von PRIMACYT.

In der Arzneimittelforschung sind Tierversuche vorgeschrieben, um im Vorfeld von klinischen Prüfungen Hinweise auf die toxikologische Unbedenklichkeit von Wirkstoffen oder Wirkstoffgemischen zu bekommen. Sicherheitsbedenken, die auf Tierversuchsdaten beruhen, führen dazu, dass etwa 20 % der Prüfsubstanzen zurückgezogen werden. Hingegen wurde in einer retrospektiven Studie, in der bei 150 Prüfsubstanzen die Tierversuchsdaten mit klinischen Daten verglichen wurden, gezeigt, dass die Tierversuche nur in etwa 43 % der Fälle die humanen Toxitäten richtig voraussagen konnten (Sistare FD und De George JJ, 2007).

Daher werden in der Arzneimittelforschung zunehmend humane Hepatozyten zur pharmakologisch-toxikologischen Prüfung von Wirkstoffen herangezogen. Die humanen Hepatozyten eignen sich besonders als präklinisches Testsystem für die Analyse von chemischen Einzelsubstanzen und von Substanzgemischen. So können z.B. aus pflanzlichen Extrakten gewonnene Phytopharmaka in menschlichen Hepatozytenkulturen sowohl auf ihre toxikologische Unbedenklichkeit wie auch auf potenzielle Schutzfunktionen, die sie auf die Zellen im Organismus ausüben, untersucht werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

News

Webshop für analytische Referenzmaterialien

Der Webshop von LGC Standards präsentiert sich in einem neuen Gewand: er bietet ab sofort ein neues Design, eine vereinfachte Navigation und einige neue nützliche Funktionen für die Suche nach Referenzmaterialien und Laborvergleichsuntersuchungen.

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...