Life Sciences Innovations

Dunn vertreibt Geräte von N-Biotek

Dunn Labortechnik hat seit Neuestem Laborgeräte des koreanischen Herstellers N-Biotek im Programm. Zu dem umfangreichen Sortiment von N-Biotek zählen Labor-Schüttler, verschiedene Inkubatoren, Mikroprozessor-kontrollierte Wasserbäder sowie der IR-Vakuum-Konzentrator Micro-Cenvac.

Die N-Biotek-Schüttler lassen sich unter anderem auch in CO2-Inkubatoren mit hoher Luftfeuchtigkeit einsetzen. Die angebotenen Mini-Schüttelinkubatoren verfügen über eine Antirutschmatte. Zwei Plattformgrößen stehen zur Verfügung.

Ebenfalls im Programm sind CO2-Inkubatoren für die Zell- und Gewebekultur, die In-vitro-Fertilisation sowie alle Arten von mikrobiologischen Kulturen. Des Weiteren baut N-Biotek Inkubatoren mit integriertem Schüttler (doppeltürig: temperierte Innentür aus Glas und Außentür mit Sichtfenster) sowie Schüttelinkubatoren mit Kühlung (0...60 °C).

Der kompakte IR-Vakuum-Konzentrator Micro-Cenvac eignet sich insbesondere zum Einengen von DNA- oder RNA-Proben.

Weitere Informationen zu den Produkten von N-Biotek erhalten Sie über die angegebene Kennziffer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

NEU: LABO Kompass
HPLC Anwenderwissen im August 2019

Kompakte Orientierung in Ihrem Laboralltag. Richten Sie sich richtig aus! Anwenderwissen, Produkt- und Firmenpräsentationen, Anbieterverzeichnis, Trends, Termine uvm.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige