Life Sciences Innovations

Automated life cell feeding

PROcellcare ist ein vollautomatisches Zellanalyse- und -fütterungssystem, das in Mikroskope integriert werden kann. Das Gerät versorgt Zellen vollautomatisch mit Nährlösung, entnimmt verbrauchtes Medium und pipettiert bei Bedarf Testsubstanzen wie zum Beispiel pharmazeutische Wirkstoffkandidaten, aber auch Salzlösungen oder potenzielle Toxine in die kleinen Kammern von Mehrfach-Zellkulturplatten. Der Aktionsradius kann erweitert werden. Angeschlossen an ein Bildverarbeitungssystem ist PROcellcare in der Lage, per Software den Zustand von Zellen zu erfassen, auszuwerten und die Dosiereinheit entsprechend zu steuern. Voraussetzung sind in der Regel Fluoreszenzmarkierungen, mit denen Zellen, Zellbestandteile, Organellen oder Moleküle hochspezifisch angefärbt werden können.

Technologietransfer verbunden mit Produktentwicklung sind das Hauptgeschäft von PROdesign aus Heiligkreuzsteinach, 15 km vor den Toren von Heidelberg. Besonders in der Medizin- und Gerätetechnik, in der Laborautomation und der Analytik besitzt das Unternehmen große Erfahrung. Mit PROcellcare stellt das Unternehmen nun seine Kompetenz dem Biotechnologiemarkt zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...