Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Life Sciences InnovationsAutomated life cell feeding

PROcellcare ist ein vollautomatisches Zellanalyse- und -fütterungssystem, das in Mikroskope integriert werden kann. Das Gerät versorgt Zellen vollautomatisch mit Nährlösung, entnimmt verbrauchtes Medium und pipettiert bei Bedarf Testsubstanzen wie zum Beispiel pharmazeutische Wirkstoffkandidaten, aber auch Salzlösungen oder potenzielle Toxine in die kleinen Kammern von Mehrfach-Zellkulturplatten. Der Aktionsradius kann erweitert werden. Angeschlossen an ein Bildverarbeitungssystem ist PROcellcare in der Lage, per Software den Zustand von Zellen zu erfassen, auszuwerten und die Dosiereinheit entsprechend zu steuern. Voraussetzung sind in der Regel Fluoreszenzmarkierungen, mit denen Zellen, Zellbestandteile, Organellen oder Moleküle hochspezifisch angefärbt werden können.

sep
sep
sep
sep
Life Sciences Innovations: Automated life cell feeding

Technologietransfer verbunden mit Produktentwicklung sind das Hauptgeschäft von PROdesign aus Heiligkreuzsteinach, 15 km vor den Toren von Heidelberg. Besonders in der Medizin- und Gerätetechnik, in der Laborautomation und der Analytik besitzt das Unternehmen große Erfahrung. Mit PROcellcare stellt das Unternehmen nun seine Kompetenz dem Biotechnologiemarkt zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Stammzellen

Neuer Mechanismus entdecktHoffnung auf Therapie von Multipler Sklerose

Stammzellbiologen der Universitäten Innsbruck und Cambridge haben einen neuen Mechanismus entdeckt, durch den transplantierte Stammzellen den Stoffwechsel im Gehirn neu programmieren, um Hirnverletzungen heilen zu lassen. 

…mehr
Visualisierung eines Schnappschusses aus der Computersimulation des Ionenkanals NaK.

Molekulare PharmakologieNichtselektive Ionenkanäle: Eine Frage der Dynamik

Wie es Ionenkanälen gelingt für zwei Ionensorten durchlässig zu sein, hat ein Team des Berliner Leibniz-Forschungsinstituts für Molekulare Pharmakologie (FMP) um die Wissenschaftlerin Han Sun und die Arbeitsgruppe von Adam Lange herausgefunden.

…mehr
Reorganisation des Rezeptors nach Bindung eines Insulin-Moleküls

Nanodisc-TechnologieAufgeklärt: So funktioniert der Insulinrezeptor

Knapp 100 Jahre nach der Entdeckung des Insulins konnte ein deutsch-amerikanisches Forscherteam zeigen, wie genau das Hormon seinen Rezeptor aktiviert.

…mehr
Mikroskopische Aufnahme von Stammzellen über die Zeit

Neue Einsichten in der StammzellforschungGeringe Teilungshäufigkeit von Stammzellen im Gehirn

Zum ersten Mal konnten Wissenschaftler über Monate beobachten, wie sich Stammzellen im erwachsenen Gehirn teilen und neue Nervenzellen heranwachsen. Ihre Studie liefert damit neue Einsichten in der Stammzellforschung.

…mehr
Elektronenmikroskop-Aufnahme von Gas-Vesikeln

Krankheitsprozesse visualisierenNeuartiges Kontrastmittel verspricht tiefe Einblicke in das Schicksal von Zellen

Das Schicksal bestimmter Zellen in tiefliegenden Geweben mit sehr geringen Mengen eines von außen anschaltbaren Kontrastmittels zu verfolgen – das war bislang kaum vorstellbar. Doch ein neues Kontrastmittel auf Basis von Gas-Vesikeln bringt dieses Ziel nun in greifbare Nähe.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung