Thermomischer BioShake

Keine Deckelbenetzung, kein Überschwappen

Probenschonendes Mischen und eine ideal angepasste Mischfrequenz sind die Voraussetzungen für sichere, schnelle und reproduzierbare Ergebnisse. Auch benötigen moderne Applikationen wie qPCR und NGS eine optimale und gleichmäßige Temperierung während der Probenvorbereitungsschritte sowohl in Probengefäßen wie auch in Mikrotiterplatten.

Die Thermomischer der BioShake- Gerätefamilie wurden für diese Anwendungen in der täglichen Laborroutine optimiert.

Bei minimalem Platzbedarf erreichen die Mischer eine Drehzahl bis zu 3000 min–1, welche auch die effektive Durchmischung kleinster Volumina garantiert. Die patentierte Mischtechnologie verhindert dabei Deckelbenetzung und Überschwappen der Proben. Somit erübrigen sich zeitraubende Zentrifugationsschritte nach dem Mischen.

Veredelte Aluminiumgehäuse verleihen den BioShake-Geräten ihre wesentliche Funktionalität und sorgen maßgeblich für Sicherheit, Gerätestabilität und Langlebigkeit. Mehr als 30 verschiedene Adapter für Tubes, Flaschen, Mikrotiterplatten und Deep-Well-Platten ermöglichen dem Anwender eine hochflexible Nutzung der BioShake-Geräte und helfen somit, Gerätekosten im Labor zu reduzieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labortechnik

Mischen und temperieren

Bereits seit der Einführung ihrer ersten Mixer- und Thermostat-Modelle im Jahr 1964 setzt Eppendorf Maßstäbe im Bereich der Misch- und Temperaturkontrolltechnologie für Volumina im Mikroliterbereich.

mehr...
Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...