Produkt-News

Die neue Gefahrstofflagertechnik-Broschüre von DENIOS informiert über gesetzeskonforme und sichere Lagerung

Der Gefahrstofflagerexperte DENIOS präsentiert sein Komplettprogramm der Gefahrstofflagertechnik in der neuen gleichnamigen Broschüre. Von begehbaren Lagersystemen über Container und Regallager für die Palettenlagerung bis zu den verschiedenen Ausstattungsvarianten und dem passenden Zubehör: Sie bietet umfangreiche Informationen und gibt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, so dass der Kunde für jede Situation eine passende und vor allem gesetzeskonforme Lösung für seine Anforderungen findet.
Die Experten geben in der neuen Broschüre nicht nur einen Überblick über die unterschiedlichsten Lagerungsmöglichkeiten sondern vermitteln auch viele wertvolle Informationen und Anregungen für den Umgang mit Gefahrstoffen auf der Grundlage der deutschen Gesetzgebung. Eine weitere Besonderheit der Broschüre ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis: DENIOS als Hersteller kann viele Praxisbeispiele in unterschiedlichen Situationen erläutern und bereits realisierte Individuallösungen vorstellen. So wird zum Beispiel ein mobiles Brandschutzlager von DENIOS als Dosier- und Mischstation für Farbe und Lacke vorgestellt; das wegen den entstehenden entzündlichen Dämpfen mit einer Absaugvorrichtung ausgestattet ist.
Damit die Kunden schnell und einfach die richtigen Produkte und Lösungen finden, wurde die Broschüre in acht übersichtliche Bereiche aufgeteilt: Begehbare Gefahrstofflager, Regallager für Gefahrstoffe, Schlüsselfertige Gefahrstofflager, Begehbare Brandschutzlager, Brandschutz-Regallager, Individuallösungen, Flächenschutzsysteme und Löschwasser-Rückhaltesysteme. Der Kunde findet in den jeweiligen Bereichen grundsätzliche Informationen, die Produktmerkmale und die Ausstattungsvarianten. ¿Wir sind davon überzeugt, dass die neue Broschüre ein Leitfaden und eine nützliche Hilfestellung für den Kunden auf der Suche nach dem richtigen Gefahrstofflager sein wird¿, so Guido Röttgers, Projektingenieur der DENIOS AG.
Die Gefahrstofflagertechnik-Broschüre kann bei DENIOS kostenlos bestellt werden unter: (0800) 753-000-1 oder im Internet unter www.denios.de. Gerne stehen die Experten von DENIOS auch telefonisch unter (0800) 753-000-2 zur Verfügung.
Die DENIOS AG bietet seit fast 25 Jahren Equipment zum betrieblichen Umweltschutz an. Die Auffangwanne für Gefahrstoffe war der Anfang. Heute bietet die DENIOS AG in einem 670-Seiten starken Katalog über 10.000 Artikel für Gefahrstofflagerung und betriebliche Sicherheit in 14 Ländern an. Als Marktführer in diesen Bereichen beschäftigt die DENIOS AG 650 Mitarbeiter. Ob als Entwickler, Hersteller oder Lieferant von Produkten für Umweltschutz, Gefahrstofflagerung, Entsorgung, Reinigung, Produktion oder Arbeitssicherheit - die DENIOS AG ist mit allen Facetten der Thematik vertraut.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...