ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

sep
sep
sep
sep
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

Die verbesserte Auflösung liefert nun auch im 5-kV-Modus und im Niedrigvakuum schärfere und kontrastreichere Bilder. Mit der zusätzlichen automatischen Bildoptimierung gelingen nun auch von Proben mit geringer Rückstreuung Aufnahmen mit hoher Qualität.

Das TM3030 wird vollständig von einer Windows®-7-basierten Software mit graphischer Benutzeroberfläche gesteuert. Mit den Ein-Button-Funktionen "Auto-Start" und "Auto-Focus", sowie verschiedenen Bildmodi wie Topographie, Schatten oder Compo gelingen innerhalb weniger Minuten gute Aufnahmen.

Der Charge-up-reduction-Modus mit Niedrigvakuum macht eine Beschichtung nichtleitender Proben überflüssig. Der 4-Feld-BSE-Detektor liefert zusätzlich zum Bild wertvolle Informationen über die Elementverteilung und mit der 3D-View-Software eindrucksvolle räumliche Bilder und Höhenprofile.

Das TM3030 kann optional mit EDX-Systemen von Oxford Instruments oder von Bruker Nanosystems ausgestattet werden. Beide Systeme arbeiten ohne flüssigen Stickstoff, sind also immer sofort einsatzbereit. Sie verfügen über Mapping-Funktionen und erfassen die Elemente Bor bis Uran sowohl qualitativ, als auch quantitativ. Für anspruchsvollere Anwendungen, wie z.B. die Partikelanalyse, kann das Bruker-System mit der Esprit-Software auf Quantax 200 erweitert werden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Uwe Binninger Analytik: HITACHI F-2700 - Das Fluoreszenz-Spektralphotometer für alle Fälle

Uwe Binninger AnalytikHITACHI F-2700 - Das Fluoreszenz-Spektralphotometer für alle Fälle

Stand-alone oder PC-Steuerung: Sie haben die Wahl. Mit seiner enormen Empfindlichkeit, dem breiten dynamischen Bereich und dem umfangreichen Zubehörprogramm, empfiehlt sich das F-2700 sowohl für die Routine, als auch für anspruchsvollere Aufgaben.

…mehr
Uwe Binninger Analytik: Neu: Hitachi TM3030 Tisch-Elektronenmikroskop

Uwe Binninger AnalytikNeu: Hitachi TM3030 Tisch-Elektronenmikroskop

Das TM3030 bietet bis zu 30.000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter