Produkt-NewsRein sitzen in der Produktion

sep
sep
sep
sep

Rein sitzen in der Produktion

Produkt-News: Rein sitzen in der Produktion

Ableitfähiger Reinraum-Drehstuhl

 

Die Produktion in der Mikroelektronik, der Pharmazie als auch in der Medizintechnik ist auf kontaminationsfreie Bedingungen angewiesen. Der fränkische Ergonomie-Spezialist Werksitz
aus Zeil stellt hierzu seinen Reinraumstuhl WS 1720 RR ESD auch auf mehreren Messe aus,
unter anderem auch dieses Jahr im  Herbst zur Messe "A+A" in Düsseldorf (18.-21.10.2011) und zur Messe "Productronica" in München ( 15.-18.11.2011).

Wie alle Werksitz Stühle zeichnet er sich durch einen robusten Sitzträger mit besonderen ergonomischen Eigenschaften aus. Er bietet z. B. Sitzneigungsverstellung, einstellbare Lehnenneigung und -höhe sowie permanenten Lehnenanpressdruck. Für den Komfort sorgen die große Lehne und der ergonomisch geformte Sitz mit seiner angenehmen Polsterung. Sitz und Lehne sind mit einem Kunstlederbezug nach DIN 53160 bezogen. Der gesamte Stuhl weist eine sehr hohe Ableitfähigkeit gegen elektrostatische Aufladungen auf. Die Gesamtkonstruktion gewährleistet eine hervorragende Partikelfreiheit, so ist z. B. das Überrohr mit einem Teflonring abgedichtet. Selbstverständlich sind alle Materialien des Reinraumstuhles abriebfest, abwaschbar und desinfizierbar. Nach umfangreichen Prüfungen wurde der neue Werksitz-Reinraum-Stuhl vom Fraunhofer Institut in Stuttgart für die Reinraumklasse 5 nach DIN EN ISO 14644-1 zertifiziert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.werksitz.de


Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter