Produkt-News

THERMOVAC-Vakuummeter TM101

Messung des Vakuums direkt in der Prozesskammer mit dem THERMOVAC-Vakuummeter TM101

Das digitale THERMOVAC-Vakuummeter TM101 von Oerlikon Leybold Vacuum bietet die Möglichkeit, den Vakuumdruck direkt in der Vakuumkammer zu messen. Dieses kompakte Handmessgerät zur präzisen Vakuumdruckmessung und Speicherung erlaubt zudem die einfache Datenü¿bertragung der Messwerte via USB auf den PC. Der Messbereich erstreckt sich von 1200 mbar bis 5 *10-4 mbar.

Das elektronische Handmessgerät THERMOVAC TM101 ist mit einem Piezo/Pirani-Kombinationssensor, Memory/Datenlogger-Funktion und USB-Schnittstelle ausgestattet und dient zur Absolutdruckmessung über 7 Dekaden im Bereich von 1200 mba bis 5 *10-4 mbar. Das TM101 bietet zudem die Möglichkeit eines einstellbaren Gaskorrekturfaktors, einer Min.- und Max.-Memory Funktion und einer gasartunabhängigen Druckerfassung oberhalb von 15 mbar. Die Stromversorgung erfolgt kabellos durch eine 9 V Standardbatterie (bzw. Akku) oder ein 12 V Steckernetzteil bei Langzeitmessungen.

Die Datenloggerfunktion überträgt bis zu 2000 Messwerte vom internen Speicher via USB-Schnittstelle zum PC. Eine spezielle VacuGraph Windows-Software zum speichern und analysieren der Messdaten am PC, z.B. mit Microsoft Excel, ist Bestandteil eines Zubehörsets mit praktischem Transportkoffer.

Typische Anwendungsbereiche sind mobile und feste Druckmessungen aller Art in Service, Instandhaltung, Universitäten und Labor. Moderne Unternehmen nutzen den TM101 zur Überprüfung sowie Betriebs- und Qualitäts-Sicherung von Vakuumanlagen. Das robuste und feuchtigkeitsunempfindliche TM101 ist nach Schutzart IP40 qualifiziert und eignet sich damit optimal für Service- und Wartungseinsätze.

Weitere Anwendung findet das TM101 bei Beschichtungsanlagen, der chemischen Verfahrenstechnik, Kälte- und Klima-Anlagen vor der Befüllung oder bei der Herstellung bzw. Wiederbefüllung von Gasdrucklampen, sowie in der Lebensmittelindustrie.

Weitere Informationen über:

Oerlikon Leybold Vacuum GmbH

Produktmanagement

Maik Ahlers

maik.ahlers@oerlikon.com T: 0049 221 347 1578

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...