Produkt-News

Titrette® – die nächste Generation der Bürette Digital!

Titrieren Sie schnell und zuverlässig mit höchster Präzision auch bei wenig Platz und ohne Stromanschluss!

Die Titrette® besitzt ein völlig neu entwickeltes Mess-System, mit dem sogar die engen Toleranzen der  Klasse A Glasbüretten nach DIN EN ISO 385 eingehalten werden. Bei Bedarf können Volumina unter 20 ml mit 3 Dezimalstellen angezeigt werden.

Leichtgängig
Griffige Handräder und ein leichtgängiges Präzisionsgetriebe für schnelles bis tropfenweises 
Titrieren machen die Handhabung besonders einfach und angenehm.
Leicht und kompakt
Alle Komponenten bewegen sich nur innerhalb des Gehäuses. Die kompakte Bauweise sowie das   
geringe Gewicht sorgen für hohe Standsicherheit.
&8226; Flexibel
Die horizontal und vertikal verstellbare Titrierkanüle hilft, das Gerät flexibel zu positionieren, z.B. bei   
der Verwendung eines Magnetrührers oder unterschiedlicher Flaschengrößen.
Easy Handling
Kein Umschalten zwischen "Füllen" und "Titrieren" notwendig. Das Gerät erkennt durch die Drehrichtung       
der Handräder automatisch, ob gefüllt oder titriert wird. Damit ist eine Fehlbedienung weitgehend  
ausgeschlossen.
Elektronische Zusatzfunktionen
Vier hilfreiche Extrafunktionen, erleichtern Ihnen die Arbeit: Justieren mit Easy Calibration, Vormerken   
des nächsten Kalibriertermins, Energie sparen mit Auto-Power-Off und Wahl der Dezimalstellen.
Einfache Wartung
Reinigung und Teileaustausch sind bequem und einfach im Labor durchführbar.
Lichtschutz
Zum Schutz von lichtempfindlichen Medien sind braun eingefärbte Sichtfenster im Lieferumfang enthalten
PC-Schnittstelle (optional)
Die direkte Datenübertragung auf den PC vermeidet Übertragungsfehler beim Abschreiben
der Primärdaten. Damit ist eine wichtige Anforderung der GLP erfüllt.

Die Titrette® ist konformitätsbescheinigt und als 25 ml- und 50 ml-Gerät lieferbar. Zum Lieferumfang gehören: Qualitätszertifikat, Teleskop-Ansaugrohr, Rückdosierrohr, 2 Mikro-Batterien (AAA/UM4/LR03),
3 PP-Flaschenadapter, 2 eingefärbte Lichtschutz-Fenster.

Mehr Informationen zur Titrette® finden Sie auf www.brand.de oder im neuen Prospekt.

Anzeige

BRANDplates® – das neue Mikrotiterplatten-Programm

Die 96-, 384-, 1536-well Mikrotiterplatten von BRAND werden mit diversen Bodenformen (U-/V-/F-/C-Boden ) aus transparentem, weißem und schwarzem Material hergestellt. Spezifische Oberflächen-behandlungen führen zu 8 verschiedenen Oberflächentypen, um ein breites Anwendungsspektrum in
den Bereichen Zellkultur, Immunologie und bei Standarduntersuchungen abzudecken.

BRANDplates ® werden unter Reinraumbedingungen gemäß ISO 14644-1 Klasse 5 bis 8 hergestellt und sind in unabhängigen Labors auf ihre Eignung für die anspruchsvollsten Aufgaben getestet.. 

BRANDplates® - sind mit folgenden 8 Oberflächencharakteristiken erhältlich:

• Unbehandelt: pureGradeTM, pureGradeTM S
• Besonders geeignet für die Immunologie: immunoGradeTM, hydroGradeTM, lipoGradeTM
• Speziell für die Zellkultur: cellGradeTM, cellGradeTM plus, cellGradeTM premium

BRANDplates® sind mit alphanumerischer Kennzeichnung versehen, sind stapelbar und mit den meisten Lese- und Waschgeräten einsetzbar. Sie werden gemäß den Vorgaben der ANSI/SBS Standards 1-2004 bis 4-2004 hergestellt.
Bei Mikrotiterplatten mit 96-wells ist die alphanumerische Kennzeichnung farbig kodiert, um einfach die unterschiedlichen Oberflächen einfach unterscheiden zu können (Farbcode bei Zellkulturplatten: orange, bei Platten für die Immunologie: blau). Weiße Platten werden besonders für die Lumineszenzmessung verwendet, da weiß besonders gut reflektiert und "Crosstalk" minimiert wird. Schwarze Platten überzeugen durch minimiertes "Back light scatter" bei  Fluoreszenzmessungen.
BRANDplates® sind nicht zytotoxisch gemäß ISO 10993, frei von Endotoxinen (< 0.01 E.U./ml), und frei von DNA, DNase und RNase. Sterile Produkte entsprechen ISO 11137 und AAMI Richtlinien. Ein SAL von 10-6 wird erreicht. Sterile Platten werden in Einzelverpackung mit Deckel geliefert.

Mehr Informationen zu den BRANDplates® finden Sie auf unserer Webseite www.brand.de oder
in unserer umfassenden Broschüre!
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Methoden-Check

Zeit gewinnen

Das Pipettieren nimmt im Labor oft viel Arbeitszeit in Anspruch, sowohl für Routineaufgaben wie Reihenverdünnungen als auch für komplexere Methoden wie PCR. Automatische Pipettiersysteme können Zeit für andere Aufgaben schaffen.

mehr...

Transferpette® S

Federleicht Pipettieren

Lange Pipettierreihen im Labor können zu Belastungen wie RSI (Repetitive Strain Injury) führen. Die manuelle Mikroliterpipette Transferpette S von Brand® schützt mit deutlich verringerten Bedienkräften vor solchen Belastungen.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...