Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Reinstwasser/WasseranalytikKüvettentest-Studie

Küvettentests entsprechen den Anforderungen der Trinkwasser-Gesetzgebung – zu dieser Erkenntnis gelangt eine Studie des IWW (Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH), die von der Hach Lange GmbH in Auftrag gegeben und in den Jahren 2007/8 durchgeführt wurde. Ausgewählte Trinkwasser-Küvettentests sollten einer umfangreichen Basisvalidierung unterzogen werden, um deren Einsetzbarkeit für offizielle Trinkwasser-Untersuchungen zu testen.

sep
sep
sep
sep
Reinstwasser/Wasseranalytik: Küvettentest-Studie

Laut IWW entsprechen Präzision, Richtigkeit und Nachweisgrenze der untersuchten Tests den Anforderungen der Trinkwasser-Verordnung und sind deshalb grundsätzlich geeignet für offizielle Trinkwasser-Untersuchungen. Sie stellen für Untersuchungslabors eine interessante Variante dar, falls beispielsweise Einzelanalysen gefordert sind oder eine besonders eilige Analysenprobe zu einem ungünstigen Zeitpunkt (z.B. Freitagnachmittag) abgegeben wird, für die sich ein separater Neustart der aufwendigen Laborautomaten nicht lohnt.

Anzeige

Für den Einsatz von Küvettentests in offiziellen Trinkwasser-Laboratorien müssen neben der Erfüllung der TVO-Vorgaben laborseitig noch weitere Kriterien erfüllt sein, wie z.B. das Vorhandensein einer gültigen Akkreditierung gemäß ISO 17025 und die Einhaltung der „allgemein anerkannten Regeln der Technik“. Außerdem muss das Laboratorium die vorgeschriebenen internen (Regelkarten) und externen Qualitätssicherungsmethoden durchführen, wie z.B. die erfolgreiche Teilname an einem offiziellen Ringversuch.

Die vollständige Studie ist zu beziehen unter: Hach Lange GmbH, Tel. 0211/5288-0 oder info@hach-lange.de.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mobiles GC-MS-System: Erkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

Mobiles GC-MS-SystemErkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

FLIR Systems hat mit dem Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer (GC/MS) ein mobil einsetzbares Messinstrument zum Erkennen chemischer Substanzen im Programm. Damit können militärische und zivile Einsatzkräfte chemische Gefahrstoffe – ob fest, flüssig oder gasförmig – schnell vor Ort erkennen.

…mehr
Neuer Standort in Bayern: EnviroFalk übernimmt Evoqua-Niederlassung

Neuer Standort in BayernEnviroFalk übernimmt Evoqua-Niederlassung

Das Unternehmen EnviroFalk, tätig im Bereich Prozesswasser-, Rein- und Reinstwasser-Technik, hat sein deutschlandweites Vertriebs- und Servicenetz durch einen neuen Standort in Bayern erweitert.

 

…mehr
40 Jahre Abwasserabgabengesetz: Wie die Flüsse wieder sauber wurden

40 Jahre AbwasserabgabengesetzWie die Flüsse wieder sauber wurden

Im Kampf gegen die Gewässerverschmutzung erwies sich das „Gesetz über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer“ (Abwasserabgabengesetz – AbwAG) vom 13. September 1976 als hilfreiches Mittel. 

…mehr
Re-Injektionsanalytik

Umweltkontaminante TFATrifluoracetat in Wasserproben

Die Belastung der Umwelt durch perfluorierte und polyfluorierte Chemikalien (PFC) und die damit verbundenen Risiken werden schon seit Jahren diskutiert [1].

…mehr
Was ist real?: Direkte Mikrobiologie in der Umweltanalytik

Was ist real?Direkte Mikrobiologie in der Umweltanalytik

Die „direkte Mikrobiologie“ will möglichst nah an die reale, mikrobiologische Situation einer zu untersuchenden Probe kommen. Die Fähigkeit auf künstlichen Nährmedien wachsen zu können spielt bei dieser Art von Analyse keine Rolle.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung