Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Umweltanalytik + Reinstwasser

Mobiles GC-MS-SystemErkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

Mobiles GC-MS-System: Erkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

FLIR Systems hat mit dem Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer (GC/MS) ein mobil einsetzbares Messinstrument zum Erkennen chemischer Substanzen im Programm. Damit können militärische und zivile Einsatzkräfte chemische Gefahrstoffe – ob fest, flüssig oder gasförmig – schnell vor Ort erkennen.

…mehr

Umweltanalytik + Reinstwasser

392 Einträge
Seite [1 von 20]
Weiter zu Seite
Industrieabwasser fließt aus Rohren

CSB-, TOC- und TN b -MessungenSchwierigste Industrieabwässer analysiert

Ob partikelhaltige Prozesswässer in der Galvano-, Fett-, Lebensmittel- und petrochemischem Industrie oder hochreine Wässer für Pharmaprodukte: Die Messtechnik muss akkurate und schnelle Ergebnisse liefern – ohne erhöhten Wartungsaufwand.

…mehr
Mobiles GC-MS-System: Erkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

Mobiles GC-MS-SystemErkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

FLIR Systems hat mit dem Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer (GC/MS) ein mobil einsetzbares Messinstrument zum Erkennen chemischer Substanzen im Programm. Damit können militärische und zivile Einsatzkräfte chemische Gefahrstoffe – ob fest, flüssig oder gasförmig – schnell vor Ort erkennen.

…mehr
Mikrowellen-Druckaufschlussgerät

UmweltprobenMikrowellen-Aufschlüsse mit neuer Temperaturtechnologie

Herkömmliche Mikrowellen-Aufschlussgeräte verlagern den „Flaschenhals“ des Zeitbedarfes auf die Reinigung der Aufschlussgefäße und die Filtration der Königswasser-Aufschlüsse. Das Unternehmen CEM hat ein schnelles Filtrationsverfahren entwickelt. 

…mehr
Neuer Standort in Bayern: EnviroFalk übernimmt Evoqua-Niederlassung

Neuer Standort in BayernEnviroFalk übernimmt Evoqua-Niederlassung

Das Unternehmen EnviroFalk, tätig im Bereich Prozesswasser-, Rein- und Reinstwasser-Technik, hat sein deutschlandweites Vertriebs- und Servicenetz durch einen neuen Standort in Bayern erweitert.

 

…mehr
Trinkwasser

Photometrischer SchnelltestSchweres Metall leicht bestimmt

An Trinkwasser werden diverse Anforderungen gestellt, die zum Beispiel über Grenzwerte in der Trinkwasserverordnung auf Basis der EU Richtlinie 98/83 definiert sind. Ausschlaggebend für die Festlegung der Grenzwerte sind auch sensorische und technische Gründe.

…mehr
40 Jahre Abwasserabgabengesetz: Wie die Flüsse wieder sauber wurden

40 Jahre AbwasserabgabengesetzWie die Flüsse wieder sauber wurden

Im Kampf gegen die Gewässerverschmutzung erwies sich das „Gesetz über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer“ (Abwasserabgabengesetz – AbwAG) vom 13. September 1976 als hilfreiches Mittel. 

…mehr
Re-Injektionsanalytik

Umweltkontaminante TFATrifluoracetat in Wasserproben

Die Belastung der Umwelt durch perfluorierte und polyfluorierte Chemikalien (PFC) und die damit verbundenen Risiken werden schon seit Jahren diskutiert [1].

…mehr
Was ist real?: Direkte Mikrobiologie in der Umweltanalytik

Was ist real?Direkte Mikrobiologie in der Umweltanalytik

Die „direkte Mikrobiologie“ will möglichst nah an die reale, mikrobiologische Situation einer zu untersuchenden Probe kommen. Die Fähigkeit auf künstlichen Nährmedien wachsen zu können spielt bei dieser Art von Analyse keine Rolle.

…mehr
Novellierung der Klärschlammverordnung: Laboratorien müssen sich kurzfristig umstellen

Novellierung der KlärschlammverordnungLaboratorien müssen sich kurzfristig umstellen

Nach AbfKlärV notifizierte Laboratorien und beteiligte Behörden müssen sich nach jahrelang gleichbleibender Vorgehensweise nun kurzfristig umstellen und die neuen Anforderungen, neue Prüfmethoden und neu eingeführte Prüfparamater für die Untersuchung von Klärschlamm, Klärschlammgemischen und Böden, auf denen Klärschlamm aufgebracht wird, umsetzen.

 

…mehr
Legionellen-Isolierung

Legionellen-AnreicherungSchnelle, automatisierte Isolation

Mit der Lab-on-a-Chip-Technologie von rqmicro können Legionellen innerhalb von nur einer Stunde aus Wasserproben isoliert werden. Das automatisierte, hochspezifische Testverfahren basiert auf immunomagnetischer Separation und Mikrofluidik.

…mehr

TOC-AnalysatorFür partikelhaltige Proben

Der TOC-310V wurde speziell für die Analytik partikelhaltiger Proben entwickelt, die in vielen klassischen TOC-Analysatoren zwar Ergebnisse mit guten Standardabweichungen, aber fragwürdiger Richtigkeit erzeugen. Die Ursache ist bei den Defiziten des Partikelhandlings zu finden. 

…mehr
Online Bacteria Analyzer OBA

Online-Messung vor Ort24/7-Wasserüberwachung

Der Online Bacteria Analyzer OBA misst mittels Durchflusszytometrie und ist für einen Dauerbetrieb rund um die Uhr an sieben Tagen ausgelegt. Das Gerät läuft mindestens zwei Wochen ohne personelle Intervention, danach müssen die Verbrauchsmaterialen ersetzt werden.

…mehr
Mischbett-Wasservollentsalzer: Vollentsalztes Wasser direkt am Arbeitsplatz 

Mischbett-WasservollentsalzerVollentsalztes Wasser direkt am Arbeitsplatz 

Die Glaswarenfabrik Karl Hecht bietet mit dem Assistent® Mischbett-Wasservollentsalzer einen Ionenaustauscher entsprechend DAB 10 und EuAB an und listet als Vorteile die kostengünstige Reinwassererzeugung, die einfache Handhabung und den hohen Nutzeffekt an.

…mehr

Neue Serie von HostgerätenHost-Gerät für Kohlendioxid-Sonden

Das Unternehmen Vaisala hat ein neues Hostgerät für die Kohlendioxid-Sonden GMP251 und GMP252 auf den Markt gebracht. Der Indigo 201 bietet ein optionales Display, Analogausgänge, Relais sowie eine WLAN-Benutzeroberfläche, die den einfachen Zugriff beispielsweise über ein Mobiltelefon erlaubt.

…mehr
Reinstwassersystem: Kleineres, ergonomisches Design

ReinstwassersystemKleineres, ergonomisches Design

Das neue Laborwassersystems Milli-Q® IQ 7000 ist bereits die siebte Generation der Produktfamilie Milli-Q®. Darüber hinaus markiert diese Produkteinführung den 50. Jahrestag der Bereitstellung von Reinstwasser für Wissenschaftler in Laboren weltweit.

…mehr
TOC-Prozesstag

TOC-Prozesstag in DuisburgNeues aus der Prozessanalysentechnik

Mitte März 2017 war Shimadzu zum zweiten Mal Gastgeber des TOC-Prozesstags. Anwender, Planer und Ingenieure aus Industrie und Wissenschaft trafen einander, um sich über den Stand der Prozessanalysentechnik auszutauschen.

…mehr
Claudia Pogoreutz und Nils Rädecker bei der experimentellen Arbeit. (© KAUST)

KorallenbleicheRolle Stickstoff-fixierender Bakterien neu beschrieben

Stickstoff-fixierende Bakterien, die natürlichen Mitbewohner tropischer Korallen, tragen zur Korallenbleiche bei. Das geschieht selbst ohne Ozeanerwärmung. So lautet das Ergebnis einer neuen Studie, die ein internationales Forscherteam am Roten Meer durchgeführt hat. 

…mehr
Bayreuther Studierende

Plastikmüll in den MeerenSelbst Strände der Malediven betroffen

Selbst ein entlegenes Atoll bleibt von der Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll nicht verschont. Master-Studierende und Wissenschaftler der Uni Bayreuth haben auf einer Insel im Indischen Ozean angespültes Treibgut analysiert und Bedenkliches herausgefunden.

…mehr
Auenlehm

KlimawandelSedimente speichern in größerem Umfang Treibhausgase

Die Studie einer Forschergruppe zeigt eine bisher wenig bedachte Rückkopplung zwischen den langfristigen Auswirkungen der menschengemachten Entwaldung und Bodenverlagerung auf die Treibhausgasemissionen seit Beginn des menschlichen Ackerbaus.

…mehr
IP-Datenlogger

Integration in ProzessleittechnikIP-Datenlogger

OTT Hydromet hat den IP-Datenlogger OTT netDL um weitreichende Funktionen ergänzt. Diese ermöglichen die nahtlose Integration von hydrologischen Messsystemen in die Prozessleittechnik.

…mehr
392 Einträge
Seite [1 von 20]
Weiter zu Seite
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung