Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Umweltanalytik + Reinstwasser>

Mobiles GC-MS-System erkennt Gefahrstoffe vor Ort

Mobiles GC-MS-SystemErkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

FLIR Systems hat mit dem Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer (GC-MS) ein mobil einsetzbares Messinstrument zum Erkennen chemischer Substanzen im Programm. Damit können militärische und zivile Einsatzkräfte chemische Gefahrstoffe – ob fest, flüssig oder gasförmig – schnell vor Ort erkennen.

sep
sep
sep
sep
Mobiles GC-MS-System: Erkennen chemischer Gefahrstoffe vor Ort

Das FLIR Griffin G510 verfügt über eine beheizte Gasentnahmesonde, die speziell für den mobilen Vor-Ort-Einsatz entwickelt wurde. Damit lassen sich im Prüfmodus gasförmige Chemikalien innerhalb weniger Sekunden erkennen. Der Split/Splitlos-Injektor ermöglicht die Untersuchung von forensischen Material- sowie von Umwelt- und Gefahrenstoffproben, indem er als mobil einsetzbares GC/MS-System die Injektion von organischen Flüssigkeiten unterstützt. Dank seines großen Touchscreen-Displays lässt sich das FLIR Griffin G510 auch bei Einsätzen mit voller Schutzausrüstung in heißen Zonen mühelos bedienen.

Wenn das FLIR Griffin G510 anhand seiner NIST-Massenspektrenbibliothek laut Industrienorm einen chemischen Gefahrenstoff erkennt, warnt es den Benutzer mit akustischen, visuellen und farblich codierten Alarmmeldungen. Außerdem wurde das FLIR Griffin G510 speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt, erfüllt die Anforderungen der Schutzart IP65 und ist deshalb staubdicht und spritzwassergeschützt. Integrierte Akkus mit langer Laufzeit unterstützen den Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Probeneintrag mit Spritze beim Griffin G510

Mobile AnalytikGC/MS zum Erkennen chemischer Gefahrenstoffe

FLIR präsentiert sein mobiles FLIR Griffin G510 Gaschromatograph-Massenspektrometer zum Erkennen chemischer Gefahrenstoffe.

…mehr
Quadrupolstäbe

GC-TippAus gutem Grund, nicht aus Gewohnheit! - Analyzer-Reinigung

Die meisten Anwender, die ein Massenspektrometer mit Quadrupol betreiben, kennen das Problem der unausweichlichen Verschmutzung des Analyzers. Der Tune wird fortlaufend schlechter, Hintergrundrauschen steigt stetig an.

…mehr
Emissionsgasanalyse

EmissionsgasanalyseKopplung GC/MS mit TGA

Wer ein besseres Verständnis zur Material-Zusammensetzung braucht und wissen möchte, welche Gase bei dessen Verbrennung entstehen bzw. wie sich das Material zersetzt, für den hat die Firma SIM eine interessante Lösung entwickelt.

…mehr
Sein oder Nichtsein: Teil 1: Identifizierungskriterium für die Chromatographie

Sein oder NichtseinTeil 1: Identifizierungskriterium für die Chromatographie

Die Retentionszeit ist in der Gaschromatographie wie auch in der Hochdruckflüssigkeitschromatographie das primäre Erkennungsmerkmal für alle Zielanalyten.

…mehr
Probensampler: PAL RTC-System für die Automatisierung komplexer Probenvorbereitung

ProbensamplerPAL RTC-System für die Automatisierung komplexer Probenvorbereitung

CTC Analytics hat im Dezember 2012 den neuen Sampler PAL RTC vorgestellt, der einen unbeaufsichtigten 24-Stunden-Betrieb ermöglicht. Er verfügt über einen automatischen Spritzenwechsler, optional lässt sich ein Vortex Mixer integrieren. Beides sichert eine effiziente Automatisierung komplexer Probenvorbereitungsschritte, die bislang noch manuelle Handgriffe erforderte.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung