Spektrometer-Setrie Ventana

Hohe Empfindlichkeit, kompakte Abmessungen

Ocean Optics hat sein Elite-Series-Programm modularer Hochleistungsspektrometer (www.elitespectrometers.com) durch die Produktreihe Ventana erweitert. Diese Spektrometer vereinen eine optischen Bank mit einem hohen Erfassungsgrad sowie einem effizienten holographischen Volumenphasengitter und bieten damit hohen Durchsatz und Empfindlichkeit auch für Restlichtanwendungen. Ventana umfasst Raman-Modelle und ein Modell für VIS-NIR für Fluoreszenzanwendungen.

Dank seiner hohen Empfindlichkeit und kompakten Größe eignet sich das Ventana für Forschungsanwendungen sowie Systemintegratoren. Zum Einsatz kommt das Ventana beispielsweise in den Biowissenschaften, der Pharmaindustrie, für Materialanalysen, u.v.m.

Das 785-nm-Ramanmodell der Ventana-Reihe deckt einen Spektralbereich von 250...2000 cm-1 mit einer Auflösung von 10 cm-1 ab; das 532-nm-Modell den von 35...4300 cm-1 (Auflösung 20 cm-1). Das Ventana-Modell für VIS-NIR ist für Fluoreszenzmessungen im Bereich 430...1100 nm mit einer Auflösung von 4,0 nm (FWHM) konfiguriert. Das 785-nm-Raman-Modell der Ventana-Reihe kann zudem mit einem integrierten Laser und entsprechender Optik zur Freiraumerfassung für höchste Durchsatzleistung konfiguriert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite